Rasantes Tempo! Kurz nach ihrer Trauung am 19. Mai 2018 kündigte sich bei Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) bereits erster Nachwuchs an. Noch vor seinem ersten Hochzeitstag konnte das Paar sein erstes Kind in den Armen halten: Archie Harrison erblickte am 6. Mai das Licht der Welt. Noch nicht einmal einen Monat alt, wurde dem kleinen Jungen schon jetzt eine große Ehre zuteil: Eine Blume wurde nach ihm benannt!

Laut Country Living wurde Anfang des Monats eine Chrysantheme mit dem Namen “Archie Harrison” auf dem Malvern Spring Festival der Royal Horticulture Society vorgestellt. Was besonders Neu-Mama Meghan, die sich in vielerlei Hinsicht für Gleichberechtigung einsetzt, freuen dürfte: Für die Pflanze wurde die Farbe Gelb gewählt, um sie geschlechtsneutral zu halten. Dazu soll sie noch vor der Geburt des royalen Nachwuchses kultiviert worden sein. “Seit die Herzogin von Sussex im vergangenen Oktober ihre Schwangerschaft angekündigt hat, haben wir unsere Sorte streng geheim gehalten”, so Martyn Flint, Manager von Chrysanthemums Direct, über dessen Online-Shop die Blume erhältlich ist.

Master Archie ist jedoch längst nicht der einzige Royal, der mit einer nach ihm benannten Blume bedacht wurde. Unter anderem trägt jetzt auch eine Pflanze den Namen seiner Mutter Meghan: Die pink-lila Clematis-Blume wurde erstmals auf der Chelsea Flower Show in London ausgestellt, auf der Herzogin Kate (37) einen Garten unter dem Motto “Back to Nature” ins Leben rief.

Archie Harrison am 8. Mai 2019 in WindsorGetty Images
Archie Harrison am 8. Mai 2019 in Windsor
Herzogin Meghan und Archie Harrison am 8. Mai 2019 in WindsorGetty Images
Herzogin Meghan und Archie Harrison am 8. Mai 2019 in Windsor
Herzogin Meghan 2018 in NeuseelandGetty Images
Herzogin Meghan 2018 in Neuseeland
Was haltet ihr davon, dass eine Blume nach Archie benannt wurde?308 Stimmen
217
Cool, eine schöne Erinnerung für ihn und seine Eltern.
91
Ich finde das viel zu übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de