Katie Price (41) sorgt mal wieder für Aufsehen! In den vergangenen Monaten hatte die UK-Skandalnudel eine Schlagzeile nach der anderen geliefert. Nach ihrer Alkoholfahrt standen zuletzt ihre Beauty-Eingriffe im Mittelpunkt – deren Ergebnisse sogar ihre Kids zum Weinen gebracht haben sollen. Das Ex-Boxenluder präsentierte das Ergebnis der Fettabsaugung und der Bauchstraffung jetzt stolz im Netz. Katies Follower warfen ihr allerdings vor: Sie soll am Computer nachgeholfen haben!

In einem knallroten Crop Top, einer dazu passenden Leggings und mit ihrem Sohn Junior (13) posierte Katie für den Instagram-Schnappschuss vor dem BMW ihres Schatzes Kris Boyson. “Mit meinem Körper geht es nach der OP voran”, schrieb das Model zu dem Pic und bedankte sich bei der Beauty-Praxis in Istanbul, bei der sie in Behandlung war. Die Reaktion ihrer kritischen Fans ließ allerdings nicht lange auf sich warten. “Ach, komm schon. Deine Photoshop-Skills sind schlechter, als meine”, urteilte beispielsweise ein User. Auch ein weiterer Nutzer konnte nicht glauben, dass Katie trotz allem noch Photoshop benutzt: “Ich meine das nicht als Scherz, aber nach all der Arbeit, die du reingesteckt hast, hätte ich nicht gedacht, dass du deine Fotos bearbeitest.”

Bei ihrem Besuch in der Türkei hatte sich die 41-Jährige auch die Augenlider operieren lassen – und sorgte damit für einen Heulkrampf bei ihrer Tochter Bunny. “Die Kinder erkannten sie kaum und waren ein bisschen verängstigt, da sie nicht wie ihre Mutter aussah”, erklärte ein Mirror-Insider.

Katie Price in "Katie Price: My Crazy Life"Supplied by WENN
Katie Price in "Katie Price: My Crazy Life"
Katie Price, UK-Reality-StarInstagram / officialkatieprice
Katie Price, UK-Reality-Star
Katie Price, TV-StarSupplied by WENN
Katie Price, TV-Star
Was glaubt ihr: Hat Katie bei dem Schnappschuss mit Photoshop nachgeholfen?594 Stimmen
467
Ja, das sieht man doch!
127
Nein, ich glaube, sie sieht wirklich so aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de