Joko Winterscheidts (40) und Klaas Heufer-Umlaufs (35) neue TV-Show schlug ein wie eine Bombe! Normalerweise sind die beiden Fernseh-Querulanten bekannt dafür, sich gegenseitig fiese Aufgaben zu stellen. Ob sie sich den Mund zunähen, von einem Hai attackieren lassen oder Blutwurst aus Eigenblut verspeisen – das Moderatoren-Duo hat in seiner Fernsehkarriere schon so einiges durchgemacht. In ihrer neuen Sendung "Joko und Klaas gegen ProSieben" bewiesen sie nun, dass sie auch als Team funktionieren – und bei den Zuschauern kam das richtig gut an.

In der Sendung traten die beiden TV-Gesichter gestern in diversen Wettkämpfen gegen den Privatsender an und dieser verlor schließlich das Duell. Die Quoten dürften für ProSieben jedoch ein dickes Trostpflaster gewesen sein. Satte 15,8 Prozent Marktanteil konnte sich "Herr ProSieben" – wie Joko und Klaas ihren Arbeitgeber scherzhaft nennen – laut einer Pressemitteilung sichern. Zum Vergleich: Am Dienstagabend erreicht der Sender durchschnittlich einem Zuschaueranteil von 11,6 Prozent.

Doch nicht nur die Zahlen sprechen für sich, auch die Reaktionen der Zuschauer waren mehr als positiv. So schrieb ein User auf Twitter: "Kann mich nicht erinnern, wann ich mich das letzte Mal so gut unterhalten gefühlt habe." Eine andere Nutzerin zeigte sich ähnlich euphorisch: "Das Beste an Unterhaltung, was man zurzeit bekommt." Auf eine Extraportion Entertainment dürfen sich die Fans der Show auch heute freuen. Denn Klaas' Expertenwissen über Germany's next Topmodel und Jokos Putzkünste sicherten den beiden den Sieg – und dadurch haben sie heute 15 Minuten Sendezeit zur freien Gestaltung.

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Deutschen Comedypreis 2014Getty Images
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Deutschen Comedypreis 2014
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Grimme Award 2018Getty Images
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Grimme Award 2018
Joko und KlaasColdrey,James/ActionPress
Joko und Klaas
Habt ihr euch das TV-Duell angeschaut?1363 Stimmen
992
Ja, das war einfach richtig witzig!
371
Nein, das habe ich leider verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de