Für Ellen DeGeneres (61) heißt es jetzt: Umzugskartons packen! Erst vor einigen Monaten waren Details über die vier Wände der Talkshowmasterin an die Öffentlichkeit gelangt. In einem Luxusanwesen im kalifornischen Montecito genießt die TV-Blondine mit ihrer Ehefrau Portia de Rossi (46) ihr abgeschirmtes Leben auf über 8.000 Quadratmetern – doch damit soll nun Schluss sein! Ellen hat offenbar eine neue Edel-Immobilie erworben. Und zwar die von Adam Levine (40)!

Wie TMZ berichtet, soll es seit Donnerstagabend offiziell sein: Ellen und Portia ziehen in die Villa von Adam und seiner Frau Behati Prinsloo (31)! Die zweifachen Eltern leben erst seit 2018 in dem Haus – das sie damals für umgerechnet 31,7 Millionen Euro von "Will & Grace"-Erfinder Max Mutchnick gekauft hatten. Jetzt sollen es sich die Star-Moderatorin und ihre Liebste in dem rund 930 Quadratmeter großen Liebesnest mit einem 195-Quadratmeter-Schlafzimmer, einem Fitnessraum, Spa, einem Pool im Resort-Stil, zwei Küchen und einem Kinosaal gut gehen lassen. Dafür soll die 61-Jährige 45 Millionen Dollar (umgerechnet 40,2 Millionen Euro) hingeblättert haben.

Der Grund für die Preissteigerung: Adam habe damals umgerechnet 6,2 Millionen Euro investiert, um das Haus aufzuhübschen. Die Luxusvilla von Ellen soll derweil bereits zum Verkauf stehen. Der Maroon 5-Frontmann und seine Familie haben sich auch schon nach einem neuen Zuhause umgeschaut: Sie haben das Anwesen von Ben Affleck (46) und seiner Ex-Frau Jennifer Garner (47) für umgerechnet 28,6 Millionen Euro gekauft.

Portia de Rossi und Ellen DeGeneresGetty Images
Portia de Rossi und Ellen DeGeneres
Ellen DeGeneres und Portia de RossiGetty Images
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi
Behati Prinsloo und Adam LevineGetty Images
Behati Prinsloo und Adam Levine
Hättet ihr gedacht, dass Promis so häufig untereinander ihre Villen tauschen?500 Stimmen
387
Klar, wer sonst könnte sich die Villen den schön leisten...
113
Nein, das finde ich total cool


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de