Das war ein Riesen-Schock für Spencer Matthews (29)! Anfang des Jahres verzückte der Brite seine Fans noch mit paradiesischen Schnappschüssen aus der Karibik – nun erlebte er jedoch eine wahre Schrecksekunde: Eigentlich wollte sich der Brite in einem Juwelier nur eine neue Uhr aussuchen – dann musste er jedoch mit ansehen, wie Unbekannte das Schmuck-Geschäft überfielen. Die Situation scheint für ihn zudem nicht ganz ungefährlich gewesen zu sein: Denn der TV-Star hielt sich während der Tat bereits in dem Laden auf!

Wie der britische Ex-Bachelor in seiner Instagram-Story berichtete, seien einige Personen mit roher Gewalt in das Geschäft eingedrungen: "Diese Kerle fuhren mit einem Roller durch die Scheibe und fingen an, den Laden mit Hämmern, großen riesigen Hämmern zu zertrümmern." Aus den weiteren Erzählungen des Reality-TV-Darstellers wurde deutlich, wie geschockt er und seine zwei Begleiter in diesem Moment wohl waren: "Wir waren im hinteren Teil des Geschäfts, schauten die Männer an – und sprinteten sofort die Treppen hinunter." Dort hätten sich die drei Freunde dann in einem Safe versteckt.

Zum Schluss gab es für die TV-Persönlichkeit an diesem Tag dennoch einen kleinen Grund zur Freude – trotz dieses traumatischen Erlebnisses. Als er sich nach der Tat zwischen all den Scherben umsah, habe er im gesamten Laden keine einzige Uhr mehr gesehen – bis auf eine. Tatsächlich habe es sich bei diesem einen Exemplar um genau das Schmuckstück gehandelt, das er sich zuvor bereits ausgesucht hatte.

Der Juwelier "The Hour House" nach dem ÜberfallInstagram / spencermatthews
Der Juwelier "The Hour House" nach dem Überfall
Spencer Matthews während eines Golf-TurniersGetty Images
Spencer Matthews während eines Golf-Turniers
Spencer Matthews, Reality-TV-DarstellerInstagram / spencermatthews
Spencer Matthews, Reality-TV-Darsteller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de