Lobeshymnen für Janina Kranz (24)! Vor drei Monaten gab die Schauspielerin ihr Debüt bei GZSZ und ihre Rolle Karla Borchert sorgte für viel Drama im Kolle-Kiez. Sie entführte ihre Chefin Emily Wiedmann (Anne Menden, 33) und versuchte sogar, sie zu töten. Die Figur der psychopathischen Stalkerin war für die Darstellerin eine große Herausforderung – doch die Zuschauer finden: Sie hat das toll gemacht! Nach Bekanntgabe ihres Exits schwärmen die Fans in den höchsten Tönen von Janinas Performance.

Am vergangenen Donnerstag verkündete der Sender, dass die 24-Jährige die Serie verlässt – für die Promiflash-Leser offenbar ein herber Schlag, denn sie waren total begeistert von Janina und ihrer Darstellung. "Kaum jemand anderes hätte die Rolle so super authentisch spielen können wie sie" oder "Ich fand sie auch als Schauspielerin sehr gut. Vor allem ihre Mimik zu den passenden Gesprächen war einmalig", waren nur zwei der schmeichelhaften Kommentare auf Facebook. Auch die Story rund um Karla und Emily kam bei den meisten super an und hat für viele "mal wieder Spannung reingebracht."

In einem Punkt sind sich die User aber auch einig: Karla war wohl einer der unbeliebtesten GZSZ-Charaktere aller Zeiten. Das nimmt Janina aber als Kompliment, wie sie in ihrem Abschieds-Interview betonte: "Ich freue mich sehr, wenn ihr die Rolle gehasst habt, weil dann habe ich als Schauspielerin alles richtig gemacht."

Sunny (Valentina Pahde) und Karla (Janina Kranz) bei GZSZTVNOW / Rolf Baumgartner
Sunny (Valentina Pahde) und Karla (Janina Kranz) bei GZSZ
Janina Kranz, Schauspielerin bei GZSZInstagram / janinakranz
Janina Kranz, Schauspielerin bei GZSZ
Janina Kranz, SchauspielerinTVNOW / Nico Stark
Janina Kranz, Schauspielerin
Hat euch Janina mit ihrer Schauspiel-Leistung auch so überzeugt?2457 Stimmen
402
Nein, ich fand sie eher durchschnittlich.
2055
Ja, das war schon toll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de