Traurige Neuigkeiten für Lewis Hamilton (34): Im Alter von nur fünf Jahren ist sein großer Fan Harry Shaw verstorben. Der junge Brite, der den Formel-1-Fahrer als sein größtes Idol feierte, fieberte bei jedem Rennen stets mit seinem Helden mit – umso schöner, dass ihm vor seinem Tod noch eine besondere Ehre zuteil wurde. Lewis überraschte Harry höchstpersönlich mit einem Motorsportwagen vor dessen Haustür.

Zehn Monate lang hatte Harry gegen seinen Knochenkrebs angekämpft – vergangenen Samstag hat er diesen Kampf jedoch verloren. "Er hat bis zu seinem letzten Atemzug gekämpft und wir waren beide während seiner letzten Momente bei ihm", schrieben die Eltern des Fünfjährigen, James und Charlotte Shaw, auf Instagram. "Seine Schmerzen und Leiden sind vorbei. Es ist unmöglich, sich ein Leben ohne Harry vorzustellen. Er wird ein großes Loch in unserem Leben hinterlassen. Wir sind so stolz auf ihn und all das, was er in seinem Leben erreicht hat", lauteten ihre traurigen Zeilen weiter.

Nachdem Harry Lewis nur wenige Tage vor dem Großen Preis von Spanien im Netz viel Glück gewünscht hatte, ging für ihn ein großer Wunsch in Erfüllung: Der 34-Jährige beantwortete seine Nachricht. "Harry, du weißt gar nicht, wie viel mir deine Nachricht bedeutet, Kumpel. Du bist heute meine Inspiration und ich will dich stolz machen", schrieb Lewis, der in Barcelona schließlich sogar als Erster durch das Ziel schoss. Zum Dank gab es für Harry die gewonnene Trophäe aus Spanien.

Lewis Hamilton, Japan 2017Getty Images / Mark Thompson
Lewis Hamilton, Japan 2017
Lewis Hamilton bei dem Lewis Hamilton for Tommy Hilfiger LaunchLia Toby/WENN
Lewis Hamilton bei dem Lewis Hamilton for Tommy Hilfiger Launch
Lewis Hamilton in Abu Dhabi, 2018Getty Images
Lewis Hamilton in Abu Dhabi, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de