Balsam für die Seele für Anneke Dürkopp (40)! Nachdem die Sat.1-Wetterfee in den vergangenen Jahren vier Fehlgeburten erlitten hatte, steht ihre Welt seit Anfang März Kopf: Die Moderatorin hat endlich einen Sohn zur Welt gebracht! Via Social Media füttert die Vollblutmami ihre Fans regelmäßig mit Updates aus ihrem Leben mit Kind – ein Leben ohne Nachwuchs? Nicht mehr vorstellbar! Einige Stunden ohne den kleinen Racker waren jetzt trotzdem mal überfällig: Nach über drei Monaten hat Anneke erstmals einen Abend ohne ihr Baby verbracht!

Auf Instagram teilte die 40-Jährige einen Schnappschuss, auf dem sie strahlend für die Kamera posiert. "Nach drei Monaten und fünf Tagen mein erster Abend ohne Baby", untertitelte sie das Pic. Die drei besagten Stunden nutzte die blonde Beauty mit ihren Mädels – bei einem entspannten Dinner im Kerzenschein. "Dieser Abend mit meinen Freundinnen hat mir so gut getan – Lachen, Leichtigkeit und Glück", schwärmte sie.

Dass es für die frischgebackene Mutter nicht schon vorher wieder auf die Piste ging, hat einen ganz bestimmten Grund: "Da mein kleiner Mann nicht aus der Flasche trinkt, habe ich es bis jetzt einfach nicht gemacht. Allerdings schläft er jetzt die erste Phase etwas länger", erklärte Anneke ihren Followern.

Anneke Dürkopp mit ihren Freundinnen im Juni 2019
Instagram / dieanneke
Anneke Dürkopp mit ihren Freundinnen im Juni 2019
Anneke Dürkopp und ihr Sohn
Instagram / dieanneke
Anneke Dürkopp und ihr Sohn
Anneke Dürkopp, Wettermoderatorin
Instagram / dieanneke
Anneke Dürkopp, Wettermoderatorin
Findet ihr, Anneke sollte sich jetzt öfters ein paar Stunden ohne Baby gönnen?174 Stimmen
120
Ja, auf jeden Fall. Das tut gut.
54
Ich finde, das sollte eine Ausnahme bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de