Lange hatte sie dem Mama-Dasein entgegengefiebert – aber jetzt ist es so weit! Anneke Dürkopp (39) kann endlich ihr erstes Baby in die Arme schließen. In den vergangenen Jahren musste die Sat.1-Wetterfee schwere Schicksalsschläge durchstehen: Sie erlitt vier Fehlgeburten. Umso größer ist nun die Freude, dass sie am 1. März ihren kleinen Sohn Pepe gesund zur Welt gebracht hat. Die 39-Jährige gibt allerdings auch zu, dass sie während der Schwangerschaft mit Ängsten zu kämpfen hatte!

"So lange habe ich auf ihn gewartet, so lange habe ich ihn mir sehnlich gewünscht", schrieb die frischgebackene Mama ein paar Tage nach der Geburt auf Instagram. Wenn sie Pepe anschaue, könne sie es manchmal noch gar nicht fassen. "Selbst im letzten Drittel der Schwangerschaft habe ich es oft nicht zugelassen, mich mit ihm auf dem Arm zu sehen. Meine Angst war zu groß", verriet die Blondine. Doch jetzt sei alles wahr geworden und sie sei mehr als dankbar.

Bevor sie ihren Wonneproppen begrüßen durfte, hatte Anneke eine kräftezehrende Geburt erlebt. "Ich habe alles ohne PDA-Narkose durchgestanden. Letztendlich hatte sich der Muttermund nicht geöffnet, nach weiteren zehn Stunden Wehentätigkeit habe ich mich gemeinsam mit den Ärzten und meinem Mann für einen Kaiserschnitt entschieden", schilderte sie. Insgesamt habe sie 26 Stunden in den Wehen gelegen!

Anneke DürkoppAnneke Dürkopp
Anneke Dürkopp
Anneke Dürkopp, 2019Anneke Dürkopp
Anneke Dürkopp, 2019
Anneke DürkoppWallocha,Stephan
Anneke Dürkopp


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de