Dabei versteht er keinen Spaß! Schauspieler Jason Momoa (39), der insbesondere durch seine Rolle des Khal Drogo in Game of Thrones bekannt geworden ist, war im letzten Jahr als Unterwasser-Superheld in "Aquaman" auf den Kinoleinwänden zu sehen. Doch nicht nur im Film beschützt der 39-Jährige die Welt unter der Wasseroberfläche – auch im realen Leben setzt er sich für die Meeresbewohner ein: Ein Video zweier Hai-Fänger im Netz hat ihn jetzt richtig sauer gemacht!

"Euer Lachen macht mich rasend und in meinem ganzen Leben wollte ich noch nie einen Menschen so sehr verletzen, wie euch, wenn ich höre, wie ihr lacht und was ihr sagt", schreibt Jason auf seinem Instagram-Account. Das Video, von dem der Film-Star nur eine Sequenz hochlädt, zeigt zwei Fischer, die sich selbst dabei filmen, wie sie den Schwanz eines Haies abtrennen und das Tier dann verwundet zurück ins Meer werfen. "Viel Glück beim Versuch zu schwimmen", ruft einer der Männer dem Fisch hinterher und lacht dann in die Kamera. Der US-Schauspieler fügt seinem Kommentar noch hinzu, dass die Aktion der Beiden durchweg böse sei und er hoffe, dass auch ihnen bald etwas Vergleichbares zustoßen werde.

Auch die Fans stehen hinter Jason: Kommentare wie "Ich bin froh, dass du diese Idioten an den Pranger stellst" und "Menschen können so grausam sein" sind nur zwei Beispiele der bestärkenden Kommentare für den Schauspieler. Erst vor Kurzem machte sich der Hüne bereits in einem YouTube-Video für die Umwelt stark und erklärte, dass Plastik unseren Planeten zerstöre.

Jason Momoa im neuen "Aquaman"-Film, 2018Warner Bros / Landmark Media Press and Picture / Action Press
Jason Momoa im neuen "Aquaman"-Film, 2018
Jason Momoa, SchauspielerGetty Images
Jason Momoa, Schauspieler
Jason Momoa bei der "Aquaman"-PremiereGetty Images
Jason Momoa bei der "Aquaman"-Premiere
Was sagt ihr zu Jasons öffentlicher Wut-Attacke?2300 Stimmen
2261
Gut so! Die haben es nicht anders verdient.
39
Die Aktion war zwar nicht richtig, aber Jason übertreibt etwas.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de