Todesangst um die eigene Mutter! Es schien, als würde Mama June ihr Leben im Griff haben. In der Reality-Serie "Mama June: From Not to Hot" sah man, wie June Shannon ihr Gewicht von 209 auf 73 Kilogramm reduzierte und ein neues Leben startete. Doch die Veränderung war nur von kurzer Dauer. June nahm schon wieder sieben Kleidergrößen zu und hat darüber hinaus mit Suchtproblemen zu kämpfen: Nun scheint sie auch noch in den Drogensumpf gerutscht zu sein, was bei ihrer Tochter Honey Boo Boo (13) zu Todesängsten führt.

In der finalen Folge von "Mama June: From Not to Hot" sieht man, dass June nur noch ein Schatten ihrer selbst ist und ihrer Crack-Kokain-Sucht bald zum Opfer fallen könnte. TMZ postete einen Einblick in die Folge. In einem tränenreichen Appell wendet sich darin die kleine Honey Boo Boo an ihre Mutter: "Willst du sterben? Willst du nicht sehen, wie ich deine Enkelkinder bekomme?" Doch die Blondine wehrt ab, was ihre Tochter ungläubig zurücklässt: “Wieso willst du nicht an einen ruhigen Zufluchtsort gehen?”

Anscheinend zeigte das Flehen jedoch keine Wirkung. Nach der Aufzeichnung der dritten Staffel wurde die 38-Jährige im März 2019 wegen Drogenbesitzes verhaftet.

Honey Boo Boo und Mama June im August 2018Supplied by WENN.com
Honey Boo Boo und Mama June im August 2018
Mama June, Juni 2018MEGA
Mama June, Juni 2018
Mama June und Geno DoakWENN.com
Mama June und Geno Doak
Wie findet ihr es, dass die Szenen im TV laufen?1179 Stimmen
594
Gehört eben zu einer Reality-Show dazu.
585
So etwas sollte nicht gezeigt werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de