So hat sie sich das garantiert nicht vorgestellt! Am kommenden Freitag findet endlich das Finale von Let's Dance statt. Doch nicht nur die Finalisten werden an dem Abend das TV-Parkett rocken, auch die bereits ausgeschiedenen Kandidaten dürfen noch einmal performen. Für den großen Showdown reisen die Promis und Profis momentan alle nach Köln. Gestern Abend machte sich auch Ulrike Frank (50) auf den Weg, kam wegen eines Unwetters allerdings nicht weit. Der GZSZ-Star durfte das Flugzeug stundenlang nicht verlassen – das Schlimmste ist jedoch: Ihre Tanzschuhe sind verschollen!

In ihrer Instagram-Story klagte sie ihrer Community ihr Leid. "Ich sitze jetzt seit zwei Stunden in diesem Flugzeug und draußen ist Gewitter hier in Berlin. Der Flug ist gecancelt, aber wir kommen nicht raus", berichtete sie ihren Fans. Erst nachts um halb drei durften die Passagiere wieder aussteigen – allerdings ohne Gepäck. "Mein Koffer ist noch im Flugzeug, meine Tanzschuhe sind da drin und ich weiß nicht, wie das jetzt morgen gehen soll", erzählte die Schauspielerin weiter.

Endlich in ihrer Wohnung angekommen machte sich Ulrike gleich wieder ans Packen. "Ich habe so eine Art Not-Koffer gepackt, falls ich morgen früh meinen Koffer nicht finde mit meinen Tanzschuhen und all dem Zeug", erklärte die 50-Jährige und gab sich trotz allem hoffnungsvoll: "Aber es geht mir gut, ich werde jetzt zwei Stunden schlafen und versuche dann noch mal, nach Köln zu kommen. Das wird schon klappen."

Ulrike Frank und Robert Beitsch bei "Let's Dance"Instagram / ulrikefrankofficial
Ulrike Frank und Robert Beitsch bei "Let's Dance"
Ulrike Frank und Robert Beitsch, "Let's Dance"-Tanzpaar 2019Getty Images
Ulrike Frank und Robert Beitsch, "Let's Dance"-Tanzpaar 2019
Ulrike Frank, GZSZ-DarstellerinGetty Images
Ulrike Frank, GZSZ-Darstellerin
Freut ihr euch auf das Finale von "Let's Dance"?679 Stimmen
612
Total, ich kann es kaum erwarten!
67
Nö, ich finde die Show langweilig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de