Im Oktober vergangenen Jahres wurde Hilary Duff (31) zum zweiten Mal Mutter. Erst kürzlich ließ die Schauspielerin ihre Fans wissen, dass sie schweren Herzens mit dem Stillen aufhören musste – obwohl ihre Tochter zu diesem Zeitpunkt erst sechs Monate alt war. Jetzt hatte die Schauspielerin einen weiteren Tiefschlag zu verkraften: Sie musste mit der kleinen Banks Violet Bair ins Krankenhaus fahren!

Am Montag wurde Hilary, ihre Tochter auf dem Arm wiegend, in Los Angeles gesehen, wobei sie sichtlich gestresst wirkte – kein Wunder! Denn noch am selben Tag ließ die Zweifachmutter ihre Follower in einer Instagram-Story wissen: “Ich habe tatsächlich Banks' Erbrochenes in meinen Haaren und habe oder möglicherweise auch nicht, die Kraft zu baden, nach einem Tag mit einem kranken Baby und einer Nacht im Krankenhaus.” Dazu postete sie ein niedergeschlagenes Selfie, das sie mit herausgestreckter Zunge zeigt. Auf ihrem Profil ließ sie ein Schwarz-Weiß-Bild mit den Worten “Zu Hause bei einem kranken Baby” zurück. Was genau dem Mädchen fehlte, geht daraus nicht hervor.

Vater der kleinen Banks ist der Sänger und Produzent Matthew Koma. Mit ihm ist Hilary seit Mai 2019 verlobt. Aus ihrer ersten Ehe mit dem Eishockeyspieler Mike Comrie (38) brachte sie den siebenjährigen Luca Cruz Comrie (7) mit in die Beziehung.

Hilary Duffs Tochter BanksInstagram / hilaryduff
Hilary Duffs Tochter Banks
Hilary Duff, Matthew Koma und ihre Tochter BanksInstagram / hilaryduff
Hilary Duff, Matthew Koma und ihre Tochter Banks
Hilary Duff und ihr Sohn LucaInstagram / hilaryduff
Hilary Duff und ihr Sohn Luca
Wie findet ihr es, dass Hilary auch schwierige Momente im Netz teilt?326 Stimmen
266
Sehr aufbauend, so macht sie anderen Müttern sicherlich Mut!
60
Ich finde, das man solche Dinge nicht preisgeben sollte...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de