Die Fans von Fast & Furious müssen jetzt ganz stark sein! Zwar dürfen sich die Anhänger der beliebten Action-Reihe in Zukunft auf einen Spin-off der Franchise freuen, doch wer vor dem Start des Abenteuers mit Dwayne "The Rock" Johnson (47) und Jason Statham (51) noch mal alle vorherigen Teile auf Netflix schauen möchte, der muss sich beeilen: Denn der Streamingdienst streicht alle Filme des Autorennen-Epos aus seinem Programm.

Dem Portal Filmstarts zufolge haben alle Streifen, die nicht von Netflix selbst produziert werden, ein Ablaufdatum. Sobald dieses verstrichen ist, sind die Werke für die Abonnenten des Streaminganbieters nicht mehr verfügbar. Die Frist für die "Fast & Furious"-Blockbuster endet am morgigen Freitagabend. Ein spontaner Film-Marathon könnte sich also lohnen: Immerhin sind fast alle Titel von eins bis acht auswählbar – lediglich der siebte Teil ist nicht im Sortiment.

Doch Fans von getunten Karren und packender Action können sich bald über neuen Kino-Stoff freuen: Demnächst werden die Dreharbeiten für den neunten und vorletzten Film der Action-Reihe beginnen. Mit dabei wird ein neuer Ex-Wrestlingstar sein: John Cena (42) steigt anstelle von "The Rock" ein.

Ludacris, Dwayne The Rock Johnson, Michelle Rodriguez und Tyrese GibsonApega/ Wenn.com
Ludacris, Dwayne The Rock Johnson, Michelle Rodriguez und Tyrese Gibson
Michelle Rodriguez, Gal Gadot und Vin DieselGetty Images
Michelle Rodriguez, Gal Gadot und Vin Diesel
John Cena, Ex-WrestlerGetty Images
John Cena, Ex-Wrestler
Was sagt ihr dazu, dass die Filme bald nicht mehr auf Netflix zu sehen sein werden?1309 Stimmen
802
Schade, ich hätte mir sie gerne in Ruhe angeschaut.
266
Ich habe mir die eh nie angesehen.
241
Ich habe gar kein Netflix. Mir ist das also total egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de