Niklas Schröder (30) kommt seinem Traum von vollem Haar langsam immer näher! Der Reality-TV-Star hat sich vor knapp zwei Wochen einer Haartransplantation unterzogen. Der Wunsch des ehemaligen Bachelorette-Kandidaten: Seine Geheimratsecken sollen verschwinden – er möchte gerne voluminöses Haupthaar. Und der mehrstündige, schmerzhafte und kostenintensive Eingriff hat sich wirklich gelohnt, denn die ersten Ergebnisse sind bereits sichtbar: Auf Niks Kopf sprießt es!

Nur 13 Tage nach seiner Operation sieht man die ersten noch sehr kurzen Stoppelhaare auf seinem Haupt, wie Nik seinen Fans in seiner Instagram-Story zeigt. Gegenüber Promiflash gibt der Verlobte von Jessica Neufeld (24) auch ein kleines Update, wie er sich mit seiner neuen Frise fühlt: "Mir geht es sehr gut. Die Kruste ist verheilt und das Jucken ist weg. Das Ergebnis ist Wahnsinn! Vor zwei Wochen war dort nichts außer meinen Geheimratsecken, jetzt ist da volles Haar."

Doch ein kleiner Rückschritt bis zum endgültigen Ergebnis wartet noch auf den Rosenbruder, wie er von seinem Arzt mit auf den Weg bekommen hat: "Leider sollen ja die Haare ausfallen und nach drei bis vier Monaten neu und gesund nachwachsen." Dieser Verlust sei aber völlig normal und Teil der Behandlung.

Niklas Schröders HaareInstagram / nik_schroeder
Niklas Schröders Haare
Jessica Neufeld und Niklas SchröderGetty Images
Jessica Neufeld und Niklas Schröder
Niklas Schröder, TV-StarInstagram / nik_schroeder
Niklas Schröder, TV-Star
Wünscht ihr euch weitere Updates zu Niks Haar-Situation?294 Stimmen
135
Ja, klar!
159
Nee, muss nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de