Bebe Rexha (29) zeigt sich mal wieder herrlich uneitel! Die Sängerin ist schon dafür bekannt, dem Beauty-Wahn in der Show-Welt öfter mal die kalte Schulter zu zeigen. Von Schönheits-OPs, Hungerkuren und Photoshop scheint die Blondine nicht viel zu halten und steht meistens offen zu ihren kleinen Makeln. Das beweist Bebe nun wieder im Netz: Sie postet ein unvorteilhaftes Paparazzi-Pic von sich, um ihren Fans zu zeigen, wie sie im wahren Leben aussieht!

Die Follower bekommen ihre Stars meistens nur perfekt geschminkt und retuschiert zu sehen. Bei Bebes Fans ist das aber ganz anders. Auf Instagram teilt die 29-Jährige jetzt einen Schnappschuss, der sie nicht gerade von ihrer Schokoladenseite zeigt. Ungeschminkt und ungestylt läuft Bebe in Sportkleidung über die Straße – für die gebürtige New Yorkerin ein absolutes Horror-Pic. "Ich hasse dieses Paparazzi-Bild von mir, aber wisst ihr was, ich poste es, weil es echt ist. Ich habe gerade Lebensmittel eingekauft, um Chili zu machen, und habe Lotterielose gekauft", schreibt sie zu ihrem Schlabber-Look-Foto und wird dafür von ihren Fans absolut gefeiert.

Damit beweist sie nicht zum ersten Mal, dass der Beauty-Druck im Showgeschäft einfach an ihr abzuprallen scheint. Als sie kurz vor den Grammys noch ohne Kleid dastand, weil sie den Designern zu dick war, hungerte sie sich nicht etwa in eine der Luxusroben. Stattdessen stellte sie die Modeindustrie für so viel Bodyshaming öffentlich bloß.

Bebe Rexha, MusikerinGetty Images
Bebe Rexha, Musikerin
Bebe Rexha in Los AngelesMEGA
Bebe Rexha in Los Angeles
Bebe Rexha bei den 61. Grammy Awards in Los AngelesAdriana M. Barraza/WENN.com
Bebe Rexha bei den 61. Grammy Awards in Los Angeles
Was haltet ihr davon, dass Bebe dieses Bild selbst postet?1106 Stimmen
1049
Toll, endlich mal ein Star, der zu seinen Makeln steht!
57
Das ist doch nichts Besonderes, solche Paparazzi-Fotos sieht man doch öfter!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de