Mit ihrer Teilnahme schrieb Vanessa Mai (27) Geschichte! Die Schlagersängerin wagte 2017 das TV-Abenteuer Let's Dance und war dabei ziemlich erfolgreich. Zusammen mit Tanzpartner Christian Polanc (41) belegte sie nicht nur den zweiten Platz, sondern brach mit ihren Performances Rekorde. Sage und schreibe über 30-mal zückte die Jury für sie die Zehner-Kelle – außerdem sicherte sie sich neunmal die Bestwertung von 30 Punkten. Zuvor hatte das kein anderer Kandidat geschafft. In diesem Jahr könnte eine Finalistin Vanessa den Rekord allerdings streitig machen!

Ella Endlich (34) tanzt in der aktuellen Staffel wirklich allen davon – selbst die Profitänzer der Show sind fassungslos, wie gut sich die Sängerin bewegen kann. Aber nicht nur die Coaches sind beeindruckt, auch die Jury schlägt fast Purzelbäume vor Begeisterung. Und Ellas Disziplin und Durchhaltevermögen macht sich bezahlt: Zwar hat sie bislang noch nicht so häufig die 30 Punkte gesehen wie Vanessa, doch das könnte sich in wenigen Stunden tatsächlich – und höchstwahrscheinlich – ändern.

Bis jetzt belohnten Motsi Mabuse (38), Jorge Gonzalez (51) und Joachim Llambi (54) sieben Tänze der Blondine mit 30 Punkten – fehlen also nur noch zwei Bestwertungen, um mit Vanessa gleichzuziehen und drei, um den Rekord zu brechen. Da Ella heute Abend im Finale noch drei Tänze zum Besten geben wird, ist noch alles offen...

Ella Endlich und Valentin Lusin bei "Let's Dance"Getty Images
Ella Endlich und Valentin Lusin bei "Let's Dance"
Ella Endlich, SängerinGetty Images
Ella Endlich, Sängerin
Daniel Hartwich, Ella Endlich und Valentin Lusin im Mai 2019 bei "Let’s Dance"Getty Images
Daniel Hartwich, Ella Endlich und Valentin Lusin im Mai 2019 bei "Let’s Dance"
Was glaubt ihr – wird Ella Vanessas Rekord brechen?928 Stimmen
481
Mit Sicherheit, davon bin ich überzeugt!
447
Nee, ich vermute, das wird sie nicht schaffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de