Ups, das war knapp! Vor sechs Jahren hatten die Jonas Brothers überraschend ihre Trennung verkündet. Die Fans der Boyband waren davon natürlich überhaupt nicht begeistert gewesen. Umso größer die Freude, als die Jungs zu Beginn dieses Jahres mit einem großen Comeback für Furore sorgten. Die Reunion war für alle eine große Sensation. Jetzt kam allerdings raus: Beinahe wäre die Überraschung geplatzt. Wer sich da wohl verplappert hat?

Zu Gast bei Jimmy Fallon (44) packte der älteste Jonas-Bruder Kevin (31) nun aus, dass seine Tochter Alena die News ausgeplaudert hat. "Sie erzählte ihrer ganzen Schule, dass die Jonas Brothers zurückkommen würden, bevor es so weit war", berichtete er über den unglücklichen Spoiler der Kleinen. Die 5-Jährige hat ihren Schulfreunden die frohe Botschaft leider etwas zu früh verkündet. Bandkollege Nick (26) ergänzte: "Wir haben das Geheimnis fast ein Jahr bewahrt. Wir haben die Dokumentation gemacht und das Album und dachten, wir haben das im Griff – und dann kommt Kevin nach Hause und sagt: 'Leute, Alena hat es ihrer ganzen Klasse erzählt.'"

Glücklicherweise haben die Kids aber alle dichtgehalten, sodass die Rückkehr für ordentlich Wirbel sorgen konnte. Ihr Hit "Sucker" wurde sofort zur absoluten Nummer eins – das war zuvor tatsächlich noch keiner anderen Boygroup gelungen. Auch das dazugehörige Video ging komplett durch die Decke.

Kevin Jonas und Tochter Alena Rose bei der New York Fashion Week 2017Janet Mayer/Splash News
Kevin Jonas und Tochter Alena Rose bei der New York Fashion Week 2017
Die Jonas Brothers bei den Billboard Music Awards 2019Getty Images
Die Jonas Brothers bei den Billboard Music Awards 2019
Nick, Joe und Kevin Jonas bei einem Event in Las VegasEthan Miller / Getty Images
Nick, Joe und Kevin Jonas bei einem Event in Las Vegas
Was sagt ihr zu dem süßen Spoiler?334 Stimmen
187
Zum Glück haben alle dichtgehalten, sonst wäre die Überraschung geplatzt.
147
Auch wenn sie es ausgeplaudert hätten, so schlimm wäre das nicht gewesen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de