Was für ein niederschmetterndes K.o! Es war die wohl härteste Prüfung seines Lebens – und in der musste Tom Schwarz (25) ordentlich einstecken. Der Ex von Sängerin Annemarie Eilfeld (29) wollte im Kampf gegen Tyson Fury (30) seinen beeindruckenden Siegeszug von 24 gewonnenen Profi-Kämpfen weiter ausführen – scheiterte aber kläglich an dem Klitschko-Bezwinger. Bereits in Runde zwei ging der Sportler blutüberströmt zu Boden.

Bereits in der ersten Runde schickte Tyson den 25-Jährigen beim gestrigen Las Vegas-Kampf mit seiner knallharten Kombination zu Boden. Sechs Sekunden vor Ende der zweiten Runde ging der Magdeburger mit blutenden Wunden dann endgültig in die Knie – das Ende seiner bisherigen Siegesreihe. Zu feiern war Tom nach der blamablen Niederlage nicht zumute. Gegenüber Bild erklärte er: "Ich bin wahnsinnig enttäuscht. Ich habe gegen den besten der Welt geboxt, das wusste ich vorher. Ich wollte ihn wirklich K.o. schlagen. Es war ein Treffer!“

Doch vielleicht hatte die versäumte Schampussause am Ende doch noch etwas Gutes. Vor vier Jahren beendete nämlich ein zu exzessiv gefeierter Sieg samt Knutscheinlage mit einer fremden Dame seine damalige Beziehung zu Musikerin Annemarie.

Tom Schwarz und Annemarie Eilfeld 2015AEDT/WENN.com
Tom Schwarz und Annemarie Eilfeld 2015
Tyson Fury und Tom Schwarz im Juni 2019Getty Images
Tyson Fury und Tom Schwarz im Juni 2019
Tyson Fury und Tom Schwarz in Las VegasGetty Images
Tyson Fury und Tom Schwarz in Las Vegas
Wusstet ihr, dass Annemarie und Tom mal ein Paar waren?312 Stimmen
195
Nein, das hat mich echt überrascht!
117
Klar, das war mir bekannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de