Sind sie noch ein Paar oder nicht? Seit dem Wochenende kursiert das Gerücht, dass sich Hollywood-Schauspielerin Dakota Johnson (29) und Musiker Chris Martin (42) getrennt haben. Bestätigt wurde das Liebes-Aus bislang noch nicht. Weder der Shades of Grey-Star noch der Coldplay-Frontmann äußerten sich bislang zu den Vermutungen – trotzdem wird über den Grund ihrer vermeintlichen Trennung bereits spekuliert. Ein Freund der beiden glaubt jedenfalls zu wissen, woran die Beziehung scheiterte!

Wie Express berichtet, sollen nach Angaben des Insiders vor allem die unterschiedlichen Vorstellungen von Familienplanung zu der Trennung geführt haben. "Chris hat betont, dass er so bald wie möglich weitere Kinder haben möchte", verriet der Promi-Experte. Sein Kinderwunsch habe jedoch nicht zu den Plänen der Schauspielerin gepasst: "Dakotas Karriere geht gerade steil bergauf und das ist die letzte Sache, über die sie jetzt nachdenken möchte."

Mit dem Thema Nachwuchs mussten sich die beiden im Oktober vergangenen Jahres bereits schon mal auseinandersetzen. Damals hatte es Gerüchte gegeben, dass Dakota schwanger sei – diese erwiesen sich später aber als falsch. Schon zu der Zeit hatte ein Insider gegenüber HollywoodLife betont, dass sich die 29-Jährige mit dem Kinderkriegen noch etwas Zeit lassen wolle: "Sie würde liebend gerne eines Tages Mutter werden, hat es aber nicht eilig, schon bald eine Familie zu gründen."

Dakota Johnson im Mai 2019Getty Images
Dakota Johnson im Mai 2019
Chris Martin bei einem Coldplay-AuftrittGetty Images
Chris Martin bei einem Coldplay-Auftritt
Dakota Johnson, SchauspielerinGetty Images
Dakota Johnson, Schauspielerin
Würdet ihr es schade finden, wenn sich Chris und Dakota tatsächlich getrennt hätten?932 Stimmen
589
Ja, total! Die beiden wirkten sehr süß zusammen.
343
Wenn sie in Bezug auf Kinder so unterschiedliche Vorstellungen haben, ist eine Trennung vielleicht das Beste.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de