Romantischer hätte es wohl nicht werden können! Nach ihrer standesamtlichen Hochzeit im Januar schworen sich Mimi Fiedler (43) und Otto Steiner (56) am Wochenende auch kirchlich die ewige Treue. Vor rund 250 Zeugen gab sich das Paar auf Schloss Perlenstein im Chiemgau das Jawort. Auf der hochkarätigen Gästeliste standen zahlreiche Promis – und sogar für musikalische Untermalung wurde gesorgt: Joey Heindle (26) trällerte während der Trauung ein Ständchen für das Ehepaar.

Nikeata Thompson (38), Hugo Egon Balder (69), Mousse T. (52), Bülent Ceylan (43), Die Reimanns – sie und weitere Stars und Sternchen feierten in Bayern mit der Schauspielerin und dem TV-Produzenten Hochzeit. Joey schmetterte vor dem Altar den Song "Das Beste" von Silbermond. Offensichtlich von ihrem Glück berauscht, lehnte sich die Braut währenddessen an ihren Otto, warf ihm verliebte Blicke zu und sang leise mit.

Bei Ruth Moschner (43) führte dieser Anblick dazu, dass ihr Make-up verlief: "Ich bin total verschmiert, ich habe ziemlich geheult in der Kirche. Aber es ist total schön. Man freut sich einfach", gestand die Moderatorin nach dem Gottesdienst gegenüber RTL. Auch der sonst so toughe Kay One (34) zeigte sich gerührt: "Ich glaube, wenn ich irgendwann heiraten würde, dann würde ich das auch so machen", schwärmte der Rapper.

Otto Steiner und Mimi Fiedler im September 2018Starpress/WENN.com
Otto Steiner und Mimi Fiedler im September 2018
Sänger Joey Heindle im August 2018P.Hoffmann/WENN.com
Sänger Joey Heindle im August 2018
Ruth Moschner beim Deutschen Filmpreis 2019Getty Images
Ruth Moschner beim Deutschen Filmpreis 2019
Was haltet ihr davon, dass Joey bei der Hochzeit gesungen hat?528 Stimmen
370
Ich finde das schön und wahnsinnig romantisch.
158
Ein anderer Sänger wäre passender gewesen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de