Jan Ullrich (45) gibt endlich wieder ein Update! Der Radrennprofi hatte im vergangenen Jahr nach einem Drogen- und Alkoholabsturz immer wieder für Negativschlagzeilen gesorgt. Er soll unter anderem Hausfriedensbruch begangen und eine Prostituierte gewürgt haben – wurde daraufhin sogar festgenommen. Danach ging der dreifache Vater in den Entzug und verschwand aus der Öffentlichkeit. Nun meldet sich Jan endlich wieder zurück und verrät, wie es ihm geht!

Monatelang hatte sich der 45-Jährige nicht mehr öffentlich gezeigt und in den sozialen Medien auch kein Lebenszeichen von sich gegeben – zur großen Sorge seiner Fans! Jetzt heißt es aufatmen: "Es geht mir den Umständen entsprechend gut. Ich versuche, das Jahr 2018 abzuhaken und gucke jetzt nur noch nach vorne", erklärte Jan im Bild-Interview. Außerdem sei der Tour-de-France-Star clean und habe auch wieder mit dem Radfahren begonnen. Einige enge Freunde sollen ihm bei einem Neuanfang helfen.

Vor wenigen Monaten gab es schon einmal gute Nachrichten für Jan. Ein Strafverfahren gegen ihn wurde eingestellt. Er soll im vergangenen September einen Gastronomie-Angestellten am Hamburger Flughafen am Kehlkopf verletzt haben. Wegen dieser Vorwürfe wird er sich jetzt nicht mehr vor Gericht verantworten müssen.

Jan Ullrich, Ex-RadsportprofiActionPress / Sport Moments
Jan Ullrich, Ex-Radsportprofi
Jan Ullrich auf MallorcaStarpress/WENN.com
Jan Ullrich auf Mallorca
Jan Ullrich im Juni 2006Getty Images
Jan Ullrich im Juni 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de