Nach wie vor kein Update von Jan Ullrich (45)! Im August vergangenen Jahres hatte der Radrennprofi zuletzt mit besorgniserregenden Nachrichten für Schlagzeilen gesorgt: Ihm wurde vorgeworfen, unter Alkohol- und Drogeneinfluss Hausfriedensbruch begangen und eine Escort-Dame gewürgt zu haben. Am Ende wurde der Sportler in eine Psychiatrie zwangseingewiesen und begann daraufhin einen Entzug in einer Klinik in Miami. Doch seither ist es ruhig um den 45-Jährigen geworden: Schon seit Monaten ist der ehemalige Tour de France-Sieger von der Bildfläche verschwunden – was steckt dahinter?

Jan ist wie vom Erdboden verschluckt. Seine rund 13.000 Fans auf Instagram haben seit über einem Jahr kein Update mehr von ihrem Idol erhalten – im März 2018 hatte Jan seinen bislang letzten Schnappschuss auf der Plattform veröffentlicht. Ähnlich sieht die Situation auf Facebook aus: In dem sozialen Netzwerk hatte er zuletzt im Mai vergangenen Jahres eine Erinnerung mit seinen Followern geteilt. Könnte das bedeuten, dass es dem Olympiasieger noch immer nicht gut geht?

Sein ehemaliger Nachbar Til Schweiger (55) hatte im Januar jedenfalls noch berichtet, dass sich Jan auf dem Weg der Besserung befinde. Nach Aussage des Schauspielers soll der Radprofi noch zu Beginn des Jahres eine Therapie in der Schweiz gemacht haben. Ob sich der gebürtige Rostocker aktuell noch immer dort aufhält, ist allerdings nicht bekannt.

Jan Ullrich beim Training im Jahr 2015ActionPress / Jacob,Sabine
Jan Ullrich beim Training im Jahr 2015
Jan Ullrich im Juli 2015Getty Images
Jan Ullrich im Juli 2015
Til Schweiger, SchauspielerMischke,Andre
Til Schweiger, Schauspieler
Glaubt ihr, dass sich Jan zurückgezogen hat, um sich auf sich selbst zu besinnen?775 Stimmen
642
Ja – und das ist bestimmt auch das Beste für ihn!
133
Ich weiß nicht. Ich finde, das klingt schon alles ein wenig besorgniserregend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de