In den letzten Tagen war die Sorge um Fußball-Star Lukas Podolski (34) ziemlich groß! Nachdem der Kicker im Netz Fotos aus dem Krankenbett geteilt hatte, vermuteten seine Fans das Schlimmste. Dann gab der Sportler bekannt, dass er sich einer schweren Operation am Trommelfell unterziehen musste. Aber Entwarnung: Der frühere Nationalspieler ist schon wieder auf dem Weg der Besserung. Jetzt bedankte Poldi sich bei seiner Community für deren Support.

"Danke an alle für die Unterstützung, den Einsatz und all die Nachrichten in dieser harten Zeit. Ich werde bald zurück sein – mit mehr Energie denn je", richtete der Stürmer auf Instagram das Wort an alle, die sich in den letzten Tagen um ihn gesorgt hatten. Seine Fangemeinde ist sichtlich begeistert, dass es dem 34-Jährigen wieder besser geht und wünscht ihm in zahlreichen Kommentaren auch weiterhin eine gute Genesung.

Lukas ist sich zwar sicher, dass er bald wieder kicken kann, aktuell muss er sich jedoch erst einmal schonen. "Ich habe noch Fäden und einen Tampon im Ohr", sagte er. Das Krankenhaus durfte der Sport-Star, der aktuell in Japan Fußball spielt, allerdings schon wieder verlassen.

Lukas Podolski, SportlerInstagram / poldi_official
Lukas Podolski, Sportler
Lukas Podolski beim Fußball-Spiel Deutschland gegen England im März 2017Shaun Botterill/Getty Images
Lukas Podolski beim Fußball-Spiel Deutschland gegen England im März 2017
Lukas Podolski (r.) mit seinem ArztInstagram / poldi_official
Lukas Podolski (r.) mit seinem Arzt
Habt ihr Poldis Krankenhaus-Aufenthalt auch verfolgt?92 Stimmen
63
Ja, ich bin froh, dass es ihm wieder besser geht.
29
Nein, ich habe gar nicht mitbekommen, dass er im Krankenhaus war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de