Nach Let's Dance ist vor dem Let's Dance-Special! Erst vergangene Woche sahnte Pascal Hens (39) in einem fulminanten Finale gegen Ella Endlich (35) und Benjamin Piwko (39) den "Dancing Star 2019"-Pokal ab. Während der Ex-Handballer sich jetzt auf die faule Haut legen kann, geht das Training für die Profitänzer der Sendung nun erst richtig los. In wenigen Wochen startet die große Profi-Challenge – und um die zu meistern, hat sich Tänzerin Marta Arndt (29) Unterstützung von gleich zwei Männern geholt: Neben Evgeny Vinokurov (28) tanzt sie auch mit Evgenij Voznyuk!

"Sie hat die Überdosis", scherzte Evgeny, der in der vergangenen zwölften Staffel zum ersten Mal bei dem Format mitmischte und Dschungelcamp-Queen Evelyn Burdecki (30) trainierte. Marta, sein Namensvetter und er wollen alles geben, um am 27. Juni um 20:15 Uhr eine Hammer-Performance abzuliefern. Die gebürtige Polin Marta freut sich schon sehr auf den Auftritt und ist auch von der Konstellation total angetan. "Obwohl wir alle drei aus verschiedenen Generationen kommen und verschiedene Backgrounds haben, ist es natürlich umso schöner, dass uns die Leidenschaft und die Liebe zum Tanzen verbinden und wir diese Kunst zusammen ausleben können", schwärmte sie gegenüber RTL.

Der Dritte im Bunde, Evgenij, tanzt normalerweise mit jemand ganz anderem: Zusammen mit Show-Jurorin Motsi Mabuse (38) betreibt der ukrainische Profi eine eigene Tanzschule in Eschborn, seit 2017 sind die beiden miteinander verheiratet. Gemeinsam haben sie eine Tochter, die vergangenes Jahr das Licht der Welt erblickte.

Evelyn Burdecki und Evgeny VinokurovGetty Images
Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov
Motsi Mabuses Mann Evgenij VoznyukGetty Images
Motsi Mabuses Mann Evgenij Voznyuk
Motsi Mabuse, "Let's Dance"-JurorinInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse, "Let's Dance"-Jurorin
Freut ihr euch auf das "Let's Dance"-Special?1221 Stimmen
1148
Ja, ich kann es kaum erwarten.
73
Nein, ich finde das irgendwie nicht so interessant.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de