Einst gehörte Lindsay Lohan (32) zu den meist gefeierten Stars der Filmbranche. Doch irgendwann ging es mit der Schauspielerin immer weiter abwärts, ein Skandal folgte dem anderen. Mittlerweile ist sie 32 Jahre alt und scheint sich in Sachen Karriere einfach nicht aufrappeln zu können. Sowohl ihr eigener Club als auch ihre TV-Show stehen unter einem schlechten Stern – ob es da noch Hoffnung gibt?

Eigentlich wollte sich der ehemalige Hollywood-Star in "Lindsay Lohan’s Beach Club" als erfolgreiche Unternehmerin präsentieren, doch damit ist nun Schluss. Wie das Portal Page Six berichtete, wird das Fernsehformat nach nur einer Staffel abgesetzt. Zunächst soll es Pläne gegeben haben, die MTV-Serie fortzusetzen, doch diese scheiterten. Grund dafür soll ausgerechnet Lindsays stabiler Zustand sein. Eine anonyme Quelle erklärte, dass man mehr Drama und Zusammenbrüche erwartet hätte. Nach dieser Pleite darf man nur hoffen, dass sie mit ihrem Club auf Mykonos, um den es sich in der Show drehte, wenigstens fernab von Kameras Erfolg haben wird.

Doch auch hier sieht es nicht rosig aus – böse Zungen behaupten, dass dieser geschlossen wurde. Davon will Lindsay aber nichts wissen! "Der Club zieht an andere Orte der Welt, aber nicht nur der Club, wie ich in der 'The Wendy Williams Show' erklärt habe – also entspannt euch, Page Six", schrieb sie auf Instagram. Mittlerweile ist der Post wieder gelöscht.

Lindsay Lohan bei den EMAsCarlos Alvarez/Getty Images for MTV
Lindsay Lohan bei den EMAs
Lindsay Lohan, SchauspielerinGetty Images
Lindsay Lohan, Schauspielerin
Lindsay Lohan im Januar 2017Getty Images
Lindsay Lohan im Januar 2017
Hättet ihr das Format gern geschaut?371 Stimmen
108
Ja, auf jeden Fall!
263
Nein, bloß nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de