Oliver Pocher (41) und Amira M. Aly sorgten kürzlich für eine kleine Überraschung: Sie erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Zwar ist es noch eine Weile hin, bis der Spross das Licht der Welt erblickt, dennoch ist sich das Paar schon jetzt in einer Sache einig: Ihr Nachwuchs wird nicht im Fokus der Öffentlichkeit aufwachsen. Während Oli vor Kurzem Alessio Lombardi (4) als Negativbeispiel anführte, zieht seine Freundin nun nach: Auch Amira wettert gegen Sarah Lombardis (26) vermeintliche Kinds-Vermarktung!

In einem Interview mit RTL ließ die Brünette ihrem Frust freien Lauf: "Ich will ja keine Namen nennen, aber wenn man von seinem Kleinkind verrät, dass es einfach noch in die Pampers macht und es noch nicht schafft, sauber zu sein..." Oliver fragte während des Gespräches nach, ob sie auf Sarah anspiele, was Amira bejahte: "Und ich denke mir nur: Auch so was vergisst das Internet nicht!" Sie sei sich sicher, dass das Kind mit solchen Dingen noch im Kindergarten oder in der Grundschule konfrontiert und gemobbt wird. Für sie seien solche intimen öffentlichen Statements der Mutter unverantwortlich.

Tatsächlich hat sich Sarah in den vergangenen Jahren immer wieder zum aktuellen Windel-Status ihres Sohnes geäußert. Neulich gab sie auf Instagram stolz bekannt, dass Alessio es mit vier Jahren endlich schaffe, alleine auf die Toilette zu gehen und keine Windeln mehr zu tragen. Sie selbst schien mit solchen Updates nie ein Problem zu haben. Im Promiflash-Interview erklärte sie im Oktober 2018: "Wir sind ja gerade dabei, die Windel abzugewöhnen und das klappt auch zum Teil ganz gut, zum anderen nicht so, aber da kriege ich ganz viel Feedback von meinen Followern, die mir ganz viele Ratschläge geben."

Oliver Pocher und Amira Aly im Juni 2019 in HamburgAction Press / Chris Emil Janßen
Oliver Pocher und Amira Aly im Juni 2019 in Hamburg
Alessio und Sarah Lombardi mit einem Hasen im April 2018Instagram / sarellax3
Alessio und Sarah Lombardi mit einem Hasen im April 2018
Sarah Lombardi im Juni 2019Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi im Juni 2019
Versteht ihr Amrias Argumentation?4131 Stimmen
3152
Ja, das sehe ich auch so.
979
Nee! Ich glaube nicht, dass Alessio deswegen Probleme in der Schule bekommt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de