Der Schock sitzt noch tief. Duane Chapman (66) trauert um seine Ehefrau Beth (✝51). Die Blondine verlor am vergangenen Mittwoch den Kampf gegen den Kehlkopfkrebs. Sie verstarb in einem Krankenhaus auf Hawaii, nachdem kurz zuvor bekannt wurde, dass sie ins künstliche Koma versetzt worden war. Der TV-Kopfgeldjäger postet nun für all seine Follower ein rührendes Video von Beth im Netz!

Ein Tag nach dem schrecklichen Verlust teilt der Witwer einen privaten Clip auf Twitter, in dem die 51-Jährige den Song "Perm" von Bruno Mars (33) ins Mikrofon schmettert. "Menschen haben mich gefragt: Was wissen Fans nicht über Beth? Hier ist es", sind Dogs Worte zu dem emotionalen Beitrag. Die TV-Persönlichkeit kannte seine Liebste seit über 30 Jahren – kam aber erst in den 90er-Jahren mit ihr zusammen und heiratete sie schließlich 2006.

Dog hatte bereits offenbart, dass sein Herzblatt ihm auch nach ihrem Tod für kurze Zeit noch präsent geblieben war: "Ich hatte Notizen in meinen Kissenbezügen, in meinem Waschbecken, in meinem Rasierzeug", schilderte der 66-Jährige gegenüber E!News.

Beth Chapman 2017Instagram / mrsdog4real
Beth Chapman 2017
Beth und Duane Chapman in New York, 2010Getty Images
Beth und Duane Chapman in New York, 2010
Beth und Duane Chapman 2018 in HollywoodGetty Images
Beth und Duane Chapman 2018 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de