Diese Nachricht erschüttert alle! Beth Chapman (✝51) litt seit November erneut an einer Kehlkopfkrebs-Erkrankung. Obwohl sie sich immer kämpferisch gab, schaffte es die Ehefrau von TV-Kopfgeldjäger Duane Chapman (66) am Ende nicht, der Krankheit ein weiteres Mal zu entkommen. Nachdem sie ins künstliche Koma versetzt worden war, starb sie vergangenen Mittwoch im Alter von nur 51 Jahren. Ihr Ehemann offenbarte jetzt, dass Beth ihm vor ihrem Tod immer wieder kleine Zettel hinterlassen hatte.

Mit E!News sprach Dog über seinen Verlust – und wie Beth auch kurz nach ihrem Tod noch präsent war: "Ich hatte Notizen in meinen Kissenbezügen, in meinem Waschbecken, in meinem Rasierzeug", offenbarte die TV-Persönlichkeit. Schon zu Lebzeiten sei seine Liebste immer ein kleiner Kontrollfreak gewesen. "Ich meine, weißt du, sie sagt mir immer noch, was ich anziehen soll", schilderte der Witwer.

Duane und Beth verband eine außergewöhnliche Liebesgeschichte. Vor über 30 Jahren hatte sich das spätere Ehepaar kennengelernt, allerdings heirateten beide zunächst jemand anderen. 2006 fanden sie schlussendlich doch wieder zueinander und gaben sich 2006 das Jawort.

Beth und Duane Chapman 2014 in NashvilleJim Smeal/BEImages
Beth und Duane Chapman 2014 in Nashville
Beth Chapman 2017Instagram / mrsdog4real
Beth Chapman 2017
Duane Chapman und seine Frau Beth 2003Getty Images
Duane Chapman und seine Frau Beth 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de