Am Donnerstagabend präsentierte RTL eine Show der Extraklasse. Zum allerersten Mal durften die Profis von Let's Dance in einer separaten Sendung gegeneinander antreten. Als Sieger ging am Ende das Duo bestehend aus Ekaterina Leonova (32) und Massimo Sinató (38) aus dem Rennen. Sie performten einen Tango Argentino, den sie in nur einer Nacht einstudierten. Aber haben die beiden wirklich zu Recht gewonnen? Einigen kamen da Zweifel…

Auch Oana Nechiti (31) durfte für die Show aufs Parkett zurückkehren. Die heutige DSDS-Jurorin hatte in der vergangenen Staffel nicht an der Tanzshow teilgenommen und gab kürzlich bereits bekannt, auch im nächsten Jahr nicht dabei zu sein. Bei der Profi-Challenge war Oana aber ausnahmsweise am Start und gab später zu, sie hätte einem anderen Paar den Sieg gegönnt. Gegenüber RTL gestand sie: "Ich bin sehr stolz auf Kathrin und Vadim und hätte mich echt von Herzen gefreut, wenn sie gewonnen hätten, das muss ich einfach mal so sagen."

Natürlich gönnt die Liebste von Erich Klann (32) auch Ekat und Massimo den Sieg. "Aber ich finde, wenn man realistisch als Tänzer spricht, vom Schwierigkeitsgrad, das hätte man nicht einen Millimeter besser machen können, das hat mich echt mitgenommen", führt sie in Bezug auf Kathrin und Vadims Performance weiter aus. Von dieser Meinung lässt sich das Gewinner-Team aber nicht beeinflussen. Das Ganze sei eben einfach Geschmackssache, betonte Massimo.

Oana Nechiti und Erich Klann bei "Let's Dance – die große Profi-Challenge"TVNOW / Gregorowius
Oana Nechiti und Erich Klann bei "Let's Dance – die große Profi-Challenge"
Vadim Garbuzov und Kathrin MenzingerTVNOW / Gregorowius
Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger
Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov bei "Let's Dance – die große Profi-Challenge"TVNOW / Gregorowius
Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov bei "Let's Dance – die große Profi-Challenge"
Hätten Kathrin und Vadim gewinnen sollen?5297 Stimmen
3060
Ja, die beiden waren einfach unschlagbar!
2237
Nein, Ekat und Massimo haben zu Recht gewonnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de