Das war ein Schock für alle Maike von Bremen (38)-Fans! Die einstige GZSZ-Darstellerin offenbarte im April, dass sie seit einigen Monaten mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen habe – die sie sogar berufsunfähig gemacht hätten! Wegen einer Entzündung an den Augen konnte die Brünette weder Kontaktlinsen tragen noch geschminkt werden, was vorerst ihr Karriere-Aus bedeutete. Im Interview mit Promiflash räumt die Schauspielerin jetzt mit den Schlagzeilen um ihre Person auf.

"Man muss dazu sagen, die Presse hat das aufgebauscht. Ich habe im Grunde gesagt: Ich hatte diese Lidrandentzündung und die machte mich zu dem Zeitpunkt als Schauspielerin berufsunfähig", schildert Maike gegenüber Promiflash. Sie wollte eigentlich etwas ganz anderes mit ihrem offenen Geständnis bewirken: "Mir war es einfach wichtig, authentisch zu sein", enthüllt die 38-Jährige. In ihren Augen würden sich zu viele Menschen von dem perfekten Schein der Promi-Welt blenden lassen. Ihren Followern wollte sie deswegen einen Einblick hinter diese Fassade geben und zeigen, dass auch VIPs mit Problemen zu kämpfen haben.

Doch wie geht es Maike heute? "Ich fühle mich viel besser, die Augenschmerzen, die ich hatte, sind so gut wie weg", erklärt sie. Sie habe kaum noch Beschwerden und sei zuversichtlich, dass sie es schon bald wieder ganz im Griff haben werde.

Schauspielerin Maike von BremenGetty Images
Schauspielerin Maike von Bremen
Schauspielerin Maike von BremenInstagram / maikevonbremen
Schauspielerin Maike von Bremen
Maike von BremenGetty Images
Maike von Bremen
Hattet ihr euch nach den Schlagzeilen Sorgen um Maike gemacht?947 Stimmen
366
Ja, das klang wirklich sehr besorgniserregend.
581
Nein, ich dachte mir schon, dass es gar nicht so schlimm sein würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de