Maike von Bremen (38) lässt sich nicht unterkriegen! Mit dieser emotionalen Offenbarung ging die ehemalige GZSZ-Darstellerin vor wenigen Tagen an die Öffentlichkeit: Wegen einer chronischen Entzündung, die mit schmerzenden, trockenen Augen einhergeht, ist die Schauspielerin aktuell berufsunfähig – dieser Zustand führte bei der 38-Jährigen zu einer starken depressiven Verstimmung. Aktuell versucht Maike sich an diversen Heilungsansätzen, doch eines ist ihr dabei besonders wichtig: Sich mit ihrem Schicksal zu arrangieren!

"Nein, ich fühle mich nicht 'schwer erkrankt', ich fühle einfach nur, dass mein Körper und ich in dieser Krise sind. [...] Ich habe beschlossen, nicht mehr gegen meine Symptome zu 'kämpfen', sondern sie als Zeichen kontinuierlicher Heilung zu betrachten", schrieb Maike auf Facebook. Zu ihrem Post teilte sie ein Selfie von sich, auf dem sie sich mit Brille zeigt – nicht einfach für die Schauspielerin, denn während der Schulzeit wurde sie oft wegen ihrer dicken Gläser gehänselt. "Nein, ich fühle mich noch nicht wohl, mit dem Brillen-Dasein und ja, es bedarf ausgiebigem Ausprobieren, um den richtigen Winkel, um mich konfrontationstherapeutisch damit zu posten. [...] 'Versuche deine Brille als Partner, als die gute Freundin, die dich unterstützt, zu betrachten', das werde ich also tun", fügte sie hinzu.

Maike möchte sich nun vor allem auf ihre Heilung konzentrieren und positiv nach vorne blicken: "Manchmal braucht es vielleicht erst den Holzhammer, um zu begreifen, dass man dringend den Weg, die Gewohnheiten, die Prioritäten, die Glaubenssätze, die Richtung ändern sollte."

Maike von Bremen auf der Fashion Week 2018AEDT/WENN.com
Maike von Bremen auf der Fashion Week 2018
Maike von BremenInstagram / maikevonbremen
Maike von Bremen
Maike von Bremen im Juni 2018AEDT/WENN.com
Maike von Bremen im Juni 2018
Folgt ihr Maike auf Insta, Facebook und Co?334 Stimmen
53
Ja, sie ist ein tolles Vorbild!
281
Nein, ich bin kein Fan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de