Reality-TV-Star Dean McDermott (52) versetzt seinen Fans einen Riesenschreck! Erst vor wenigen Tagen postete der Ehemann von Schauspielerin Tori Spelling (46) ein Video vom häuslichen Krankenbett. Er glaubte, sich bei einem seiner sechs Kids angesteckt zu haben und lag zu diesem Zeitpunkt bereits seit zwei Tagen mit 39 Grad Fieber flach. Mittlerweile ist jedoch klar, dass sein Zustand deutlich ernster als anfangs angenommen ist: Dean wurde wegen einer Lungenentzündung und mit Verdacht auf Meningitis ins Krankenhaus eingeliefert!

Das verriet der 52-Jährige jetzt selbst in einem Instagram-Posting. Er teilte ein Selfie aus dem Krankenhaus, auf dem man ihm seinen schlechten Zustand deutlich ansehen kann. Scheinbar erschöpft und übersät mit Schläuchen versucht Dean, auf dem Pic dennoch in die Kamera zu lächeln. Dazu schrieb er: "Das ist letzte Nacht passiert. Ich wurde wegen einer Lungenentzündung ins Krankenhaus gebracht, möglicherweise ist es Meningitis. Ich war in meinem Leben noch nie so krank! Trotzdem Daumen hoch und die gute Laune bewahren."

Ein neues Gesundheitsupdate von Dean lässt momentan auf sich warten. Ob der Schauspieler sich also tatsächlich mit Meningitis angesteckt hat und wie lange er im Krankenhaus behandelt werden muss, ist bisher noch unklar.

Tori Spelling und Dean McDermott mit ihren Kindern
Matt Winkelmeyer/Staff/Getty Images
Tori Spelling und Dean McDermott mit ihren Kindern
Tori Spelling und Dean McDermott bei einem Event in Studio City
Image Press / Splash News
Tori Spelling und Dean McDermott bei einem Event in Studio City
Dean McDermott, US-amerikanischer Schauspieler
Getty Images
Dean McDermott, US-amerikanischer Schauspieler
Macht ihr euch Sorgen um Dean?120 Stimmen
70
Ja, das klingt sehr ernst.
50
Nein, er wird schließlich schon behandelt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de