Jetzt meldet sich auch Henning Merten zur öffentlichen Beichte seiner Ex Anne Wünsche (27) zu Wort! Erst Anfang des Jahres hatte das einstige Traumpaar seine Fans mit der überraschenden Nachricht von ihrer Trennung schockiert – über die Gründe für das Liebes-Aus schwiegen die zweifachen Eltern bisher weitestgehend. Doch nun gestand die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Schauspielerin: Sie ist während der Beziehung fremdgegangen. Dieses Seitensprung-Bekenntnis scheint für Henning allerdings keine Neuigkeit zu sein. Jetzt fand der YouTuber deutliche Worte für Annes Verhalten!

In seiner Instagram-Story schilderte der Influencer seinen Fans nun seine Sicht der Dinge. "In einer Sache muss ich Anne Respekt zollen. Sie hat schon mal auf jeden Fall ein Stück der Wahrheit erzählt. Die anderen 50 Prozent kann sie ja gerne noch erzählen. Das ist natürlich noch nicht alles, was da vorgefallen ist", stellte Henning klar. Was der Musiker damit wohl andeuten wollte? Er selbst betonte nur noch einmal, wie sehr er Untreue hasse und unter dem Seitensprung seiner Ex gelitten habe.

Anne hatte ihren Followern derweil vollkommen aufgelöst von ihren Fehltritt erzählt und deutlich gemacht, dass sie nicht stolz auf ihre Entscheidung sei. "Ich selber hatte nicht die Eier in der Hose, um die Beziehung vorzeitig zu beenden. Ich war untreu", offenbarte sie.

Henning Merten im Juni 2019 auf MallorcaInstagram / henning.merten
Henning Merten im Juni 2019 auf Mallorca
Henning Merten im Mai 2019Instagram / henning.merten
Henning Merten im Mai 2019
Anne Wünsche auf einer YachtInstagram / anne_wuensche
Anne Wünsche auf einer Yacht
Hättet ihr gedacht, dass Henning so auf Annes Fremdgeh-Beichte reagiert?6158 Stimmen
2011
Nein, ich wäre an seiner Stelle mehr ausgetickt!
4147
Ja, er weiß ja schließlich schon länger darüber Bescheid!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de