Heute geht die neue deutsche Musik-Show The Masked Singer in die zweite Runde. Die erste Performance lieferte dieses Mal der Grashüpfer. Er lieferte eine angenehme Version von Adeles James Bond-Song "Skyfall". Kurz nach seinem Auftritt ging unter der prominenten Jury wieder das große Raten los. Dabei schien vor allem Jurorin Collien Ulmen-Fernandes (37) einer heißen Spur hinterher zu sein: Ist das menschengroße Insekt etwa ein Tatort-Darsteller?

Für die Moderatorin legte der Grashüpfer ein sehr arrogantes Verhalten an den Tag. In seinem Hinweis-Einspieler wurde dazu eine Villa thematisiert und angedeutet, dass er in "höheren Kreisen" unterwegs ist. Collien schließt daraus, dass es sich vielleicht um den Tatort-Charakter von Schauspieler Jan Josef Liefers (54) handelt. Der hat nämlich ganz ähnliche Charakter-Eigenschaften wie die oben genannten. Dazu ist er auch Sänger in seiner Band und die Jury war sich einig, dass es sich bei dem Maskierten um einen professionellen Musiker handelt.

Die Zuschauer sehen Colliens Vermutung zwiespältig. "Stimmt, es könnte wirklich Jan Josef Liefers sein", bemerkte eine Twitter-Userin. Ein anderer fand ein Argument dagegen: "Jan-Josef Liefers singt nur mit geschlossenen Augen, da passt der Grashüpfer nicht."

Axel Prahl und Jan Josef Liefers am Set des Münsteraner "Tatorts"
Manfred Lindau / WENN.com
Axel Prahl und Jan Josef Liefers am Set des Münsteraner "Tatorts"
Collien Ulmen-Fernandez, Moderatorin und Schauspielerin
Christopher Tamcke / Future Image / ActionPress
Collien Ulmen-Fernandez, Moderatorin und Schauspielerin
Schauspieler Jan Josef Liefers
Getty Images
Schauspieler Jan Josef Liefers
Glaubt ihr auch, dass es sich bei dem Grashüpfer um Jan Josef Liefers handelt?788 Stimmen
406
Ja, das glaube ich auch!
382
Nein, das glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de