Was ist bloß passiert? Eigentlich läuft es bei Sänger Jason Derulo (29) gerade richtig rund. Sein Song "Goodbye", den er mit David Guetta (51) und Nicki Minaj (36) aufgenommen hatte, erwies sich als Mega-Hit – und sein neuer Song "Mamacita" steht bereits in den Startlöchern. Dazu überzeugt der Musiker seine Fans regelmäßig mit spektakulären Bühnenshows: Heiße Hip-Hop-Moves und akrobatische Tanzeinlagen sind bei seinen Performances Programm. Doch jetzt der Schock: Am Flughafen von Tokyo wurde Jason mit einem Rollstuhl zum Gate geschoben.

MailOnline veröffentliche jetzt Fotos des 29-Jährigen, die das Schlimmste vermuten lassen. Hat sich Jason etwa verletzt? Die Bilder zeigen, wie er auf Krücken gestützt vom Wagen in einen Rollstuhl humpelt und dann in dem Gefährt durch die Flughafengänge kutschiert wird. Was dem Sänger genau fehlt, ist allerdings nicht bekannt. Verbände oder Schienen lassen sich auf den ersten Blick aber zumindest nicht erkennen.

Auf dem Weg zum Gate, lässt es sich der Musiker trotz seiner Verletzung nicht nehmen, seine Fans glücklich zu machen. Während er durch den Flughafen rollt, signiert er fleißig seine neue Single. Bis er wieder zu Tanz-Action bereit ist, müssen sich die Jason-Bewunderer wohl vorerst mit seinen sexy Hüftschwüngen im dazugehörigen Musikvideo begnügen.

Jason Derulo performt beim Fiba Basketball World Cup 2019Getty Images
Jason Derulo performt beim Fiba Basketball World Cup 2019
Jason Derulo beim Fiba Basketball World Cup 2019Getty Images
Jason Derulo beim Fiba Basketball World Cup 2019
Jason Derulo beim Capital FM Jingle Bell BallGetty Images
Jason Derulo beim Capital FM Jingle Bell Ball
Freut ihr euch schon auf weitere Tanzeinlagen des Sängers?141 Stimmen
113
Ja! Ich liebe seine Bühnenshows. Hoffentlich geht es ihm bald besser.
28
Nein! Ich bin kein großer Fan seiner Tanzkünste.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de