Ganz schön lässig! Momentan ist Popstar Pink (39) auf großer Welttournee, einige Konzerte in Deutschland inklusive. Klar, dass zwischen den Auftritten auch mal ein bisschen Zeit für Sightseeing bleibt – und diese kleine Auszeit verbrachte die Musikerin nun gemeinsam mit ihrem mitgereisten Söhnchen Jameson in Köln. Auf dem Fahrrad erkundete das Mutter-Sohn-Gespann die Innenstadt – und blieb dabei völlig unerkannt.

Mit einem niedlichen Schnappschuss auf ihrem Instagram-Account verzückte die 39-Jährige jetzt ihre Fans. Das Bild zeigt die Zweifach-Mama mit ihrem Sohnemann Jameson auf dem Bike vor dem Kölner Dom. Bei der Rad-Tour konnte der Weltstar völlig abschalten – denn Pink und ihr Sprössling blieben währenddessen offenbar komplett unerkannt.

Die Community der Sängerin zeigte sich von diesem herrlich normalen Foto sichtlich begeistert. Innerhalb weniger Stunden drückten die User tausendfach auf den Like-Button. Ein Fan kommentierte: "Stell dir vor, du bist in Köln unterwegs und auf einmal siehst du Pink und Jameson auf dem Rad. Wie toll ist das bitte." Hättet ihr gedacht, dass Pink so ganz ohne Bodyguards unterwegs ist? Stimmt in der Umfrage ab!

Pink im Februar 2019 in LondonGetty Images
Pink im Februar 2019 in London
Pink im Februar 2019Getty Images
Pink im Februar 2019
Pink im Februar 2019 in Los AngelesGetty Images
Pink im Februar 2019 in Los Angeles
Wundert es euch, dass Pink ohne Bodyguards unterwegs ist?2513 Stimmen
2119
Nein, so ein bisschen Normalität muss ja auch sein!
394
Ja, das finde ich schon etwas merkwürdig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de