Seit Leonardo im Dezember vergangenen Jahres das Licht der Welt erblickt hat, sind seine Eltern Paola Maria (25) und ihr Ehemann Sascha Koslowski überglücklich. Drei Monate nach der Geburt gab der kleine Wonneproppen schon die ersten Laute von sich – ganz zum Stolz der Mama, die ihn offenbar zum Üben ermutigt hat: Mittlerweile ist Leo ein halbes Jahr alt und kann schon sein erstes Wort!

Gegenüber Promiflash erzählte Paola sichtlich erfreut: "Jetzt hat er angefangen, 'Mama' zu sagen." Was die Influencerin so richtig glücklich macht, soll den Kindesvater aber ganz gewaltig ärgern, wie sie weiterhin verriet: "Das ist für Sascha richtig schlimm, weil, er hat immer gehofft, dass er 'Papa' sagt und er sagt immer so 'Mama, Mama'." Offenbar versucht der gekränkte Daddy das Ganze zu verdrängen: "Nein, das war nichts", sagt er laut Paola immer, wenn der Kleine nach seiner Mutter ruft.

Dabei sollte Sascha eigentlich sogar richtig stolz sein! In einem Interview mit der FAZ hat die Phonetikerin Vivien Zuta nämlich erklärt: "Das Erste, was Babys sagen, ist meist 'Baba', das bedeutet aber nicht zwingend 'Papa', wie viele Väter gerne heraushören, sondern ist einfach nur eine Lautübung." Sagt das Baby hingegen 'Mama', sei das schon wesentlich gezielter, denn immerhin sei dieses Wort schwerer auszusprechen. Leo scheint mit seinen sechs Monaten also schon ein echtes Sprachtalent zu sein!

Paola Maria und Söhnchen Leo im Dubai-UrlaubInstagram / paola
Paola Maria und Söhnchen Leo im Dubai-Urlaub
Sascha Koslowski und Paola Maria mit ihrem Sohn LeoInstagram / paola
Sascha Koslowski und Paola Maria mit ihrem Sohn Leo
Paola Maria im April 2019Instagram / paola
Paola Maria im April 2019
Denkt ihr, Paola und Sascha werden auch von Leonardos erstem "Papa" berichten?201 Stimmen
179
Ja, das ist Sascha sicherlich wichtig.
22
Das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de