Giannina Haupt war gerade einmal zwei Monate mit Carl Jakob Haupt (✝34) zusammen, als er 2016 seine Magenkrebs-Diagnose erhielt. Damals hatte der Mode-Blogger seiner Partnerin angeboten, ihn zu verlassen. Das Model blieb jedoch bei ihm – im April verstarb der Berliner schließlich an seiner Erkrankung und machte Gia mit gerade einmal 25 Jahren zur Witwe. In einem Interview offenbarte sie nun: Ihre Liebe zu Carl sei eine ganz besondere gewesen!

"Weil es die große Liebe war beziehungsweise ist. Nicht, weil er krank war oder Krebs hatte, sondern einfach, weil wir von der Energie zusammengebracht wurden", erklärte die Influencerin im Sat.1-Frühstücksfernsehen die Beziehung zu ihrem Mann. Seine Krankheit sei zwar immer in ihren Hinterköpfen gewesen, über den Tod hätten sie jedoch nicht oft nachgedacht. "Aber wir wussten immer, es kann irgendwann mal passieren. Deshalb haben wir das Leben so sehr gelebt", fügte sie hinzu.

Nach einer Chemotherapie wurde Carl zunächst als krebsfrei erklärt. Im Mai vergangenen Jahres kehrte die heimtückische Krankheit jedoch zurück und die Ärzte teilten ihm mit, dass es keine Heilungschancen mehr für ihn gebe. Das Paar beschloss daraufhin, schnellstmöglich zu heiraten: "Damit wollten wir uns zum tausendsten Mal sagen, dass wir zueinander gehören", offenbarte Gia. Im September gaben sie sich schließlich das Jawort.

Giannina Haupt, ModelInstagram / gia_escobar
Giannina Haupt, Model
Carl Jakob Haupt, BloggerActionpress/ Tamara Bieber
Carl Jakob Haupt, Blogger
Carl Jakob und Giannina HauptInstagram / gia_escobar
Carl Jakob und Giannina Haupt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de