Da ist aber jemand schon ziemlich munter! Lange ist es her, dass Kim Kardashian (38) ihren Followern das jüngste Mitglied ihrer Familie gezeigt hat. Anfang Mai kam das vierte Kind des It-Girls und ihres Ehemannes Kanye West (42) mithilfe einer Leihmutter auf die Welt. Die vierfache Mama teilte seitdem erst zwei Aufnahmen vom kleinen Psalm im Netz – beide Male tief und fest schlummernd. Nun dürfen sich ihre Abonnenten über ein neues Babybild freuen. Auf dem lächelt der Wonneproppen zum ersten Mal verschlafen in die Kamera!

Den niedlichen Schnappschuss postete Kim auf ihrem Instagram-Profil. Offensichtlich müde aber glücklich schmunzelt der Babyboy im grau-melierten Schlafanzug in die Kameralinse. Dazu schrieb die 38-Jährige ganz entzückt: "Ich meine, mein Baby Psalm ist so süß!" Und nicht nur das: Der Spross scheint in den letzten Wochen mächtig gewachsen zu sein, wie einige Follower in den Kommentaren bemerkten.

Doch noch ein weiteres Merkmale des Schlummer-Pics sorgte bei den Fans für Aufregung: Viele finden, dass der kleine Mann seiner großen Schwester Chicago (1) wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein scheint! "Oh mein Gott, er könnte Chicagos Zwilling sein", war nur einer der Kommentare zur Ähnlichkeit der beiden Kids. Findet ihr auch, dass Psalm Chicago sehr ähnlich sieht? Stimmt ab.

Kim Kardashian im Februar 2013Getty Images
Kim Kardashian im Februar 2013
Psalm West im Juni 2019Instagram / kimkardashian
Psalm West im Juni 2019
Kim Kardashian und Kanye West bei der Met Gala 2019Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West bei der Met Gala 2019
Findet ihr auch, dass Psalm Chicago sehr ähnlich sieht?776 Stimmen
549
Ja total, die gleichen sich wie ein Ei dem anderen!
227
Das finde ich überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de