Sein unerwarteter Tod versetzt seine Fans in tiefe Trauer. Disney-Channel-Star Cameron Boyce (✝20) verstarb in der Nacht von Samstag auf Sonntag – vermutlich infolge eines epileptischen Anfalls. Seine Community drückte nach Veröffentlichung dieser Schock-Nachricht im Netz ihre Trauer über diesen Verlust aus. Zu den Supportern des 20-Jährigen gehört auch Caleb McLaughlin (17): Der Stranger Things-Star outete sich jetzt als großer Fans seines Schauspielkollegen!

Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte der 17-Jährige ein Schwarz-Weiß-Foto von Cameron – das Bild hatte der "Kindsköpfe"-Darsteller zuvor selbst kurz vor seinem Tod gepostet. “Ich bin wirklich traurig über diese Nachricht. Mein Herz schmerzt. Ich habe zu Cameron aufgeschaut. Ruhe in Frieden”, kommentierte Caleb die Aufnahme. Mit mehreren Herzen und betenden Händen ergänzte er seine Worte.

Der New Yorker ist nicht der einzige Prominente, der sich öffentlich zu Camerons Tod geäußert hat: Salma Hayek und Adam Sandler (52) gedachten mit Netz-Beiträgen ihres "Kindsköpfe"-Sohnes – und auch seine "Descendants – Die Nachkommen"-Kollegin Kristin Chenoweth (50) zeigte sich in einem Interview zutiefst verletzt von seinem viel zu frühen Ableben.

Caleb McLaughlin, SchauspielerGetty Images
Caleb McLaughlin, Schauspieler
Cameron Boyce im April 2019 in West HollywoodGetty Images
Cameron Boyce im April 2019 in West Hollywood
Cameron Boyce und Salma Hayek 2015 in Los AngelesAdriana M. Barraza/WENN.com
Cameron Boyce und Salma Hayek 2015 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de