Wer hätte das gedacht? Daniel Völz (34) und Sandy Meyer-Wölden (36) sind seit Jahren ziemlich beste Freunde. Der ehemalige Bachelor und das erfolgreiche Model kennen sich tatsächlich bereits seit ihrer gemeinsamen Schulzeit in Florida. Dort wuchsen sie zusammen auf und verloren sich auch nach ihren Abschlüssen nicht aus den Augen. Im Promiflash-Interview schwärmten die beiden nun davon, wie wichtig sie füreinander sind.

Beim Gala Fashion Brunch offenbarte der Berliner nun, was er an der langjährigen Bekanntschaft mit Sandy besonders schätzt: "Eine gute Freundschaft, die hält einfach immer. Egal, wie viel Zeit da vergeht. Es gab auch mehrere Jahre, in denen wir uns nicht gesehen haben." Sobald sie sich aber wieder getroffen hätten, habe er sich mit der Blondine und ihrem Bruder sofort bestens verstanden. "Das sind halt Freunde fürs Leben und da ist es egal, wie viel Zeit da vergeht", schwärmte der 34-Jährige.

Bei so viel Nähe und Freundschaft wundert es kaum, dass Sandy ganz aus dem Häuschen war, als sie im vergangenen Jahr von Daniels "Bachelor"-Teilnahme Wind bekam. "Das ist ja dann schon anders, wenn man jemanden von klein auf kennt und dann ist das auf einmal der Bachelor. Das war natürlich nicht nur überraschend, aber wir haben uns auch total darauf gefreut", verriet sie. Selbstverständlich habe sie dann jede einzelne Folge der Kuppelshow geschaut.

Daniel Völz und Sandy Meyer-Wölden in Sarasota, FloridaInstagram / sandymeyerwoelden
Daniel Völz und Sandy Meyer-Wölden in Sarasota, Florida
Alessandra Meyer-Wölden im Juni 2019 in MünchenAction Press / Gulotta, Francesco
Alessandra Meyer-Wölden im Juni 2019 in München
Daniel Völz, "Der Bachelor" 2018MG RTL D / Tom Clark
Daniel Völz, "Der Bachelor" 2018
Wusstet ihr, dass Daniel und Sandy so gut befreundet sind?664 Stimmen
93
Ja, als echter Fan weiß man so etwas.
571
Nein, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de