Vor fünf Jahren ergatterte die deutsche Nationalmannschaft den Weltmeistertitel – doch das scheint Bastian Schweinsteiger (34) am heutigen Tag weniger zu interessieren. Und obwohl der Fußballer damals ein wichtiges Mitglied der DFB-Elf gewesen ist, feiert Basti in diesen Stunden lieber ein ganz anderes, ebenfalls sehr emotionales Jubiläum: seinen Hochzeitstag! Denn zwei Jahre nach dem WM-Finale gab er seiner Frau Ana Ivanovic (31) das Jawort.

Am 13. Juli 2016 trauten sich Bastian und seine Ana vor den Altar und feierten eine wahrhaftige Traumhochzeit im Herzen von Venedig, inklusive romantischer Grachtenfahrt – für das Paar der wohl schönste Tag ihres gemeinsamen Lebens. Um seiner Angetrauten eine Freude zu machen, richtete sich der 34-Jährige via Instagram an Ana: "An die bezauberndste Frau, die mein Leben mit voller Liebe füllt. Alles Gute zum Hochzeitstag", lautete Bastians süße Liebesbotschaft, zu der er ein malerisches Sonnenuntergangbild der beiden postete.

Gekrönt wurde ihr Glück im März 2018, als ihr erster Sohn das Licht der Welt erblickte. Im vergangenen Mai dann die erneuten Nachwuchs-News: Basti und Ana werden ein zweites Mal Eltern.

Bastian Schweinsteiger mit dem WM-Pokal 2014Getty Images
Bastian Schweinsteiger mit dem WM-Pokal 2014
Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger im SonnenuntergangInstagram / bastianschweinsteiger
Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger im Sonnenuntergang
Bastian Schweinsteiger und Ana IvanovicInstagram / anaivanovic
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic
Überrascht es euch, dass Basti die Hochzeit statt den WM-Sieg thematisiert?286 Stimmen
49
Ja, schon etwas.
237
Nein, das passt zu ihm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de