Gender-Action beim beliebten Agenten-Franchise James Bond: Seit Längerem wird schon darüber gemunkelt, dass es bald eine weibliche Besetzung für die begehrte 007-Rolle geben soll. Bisher war es nur ein lauwarmes Gerücht, welches hier und da mal auftauchte, doch nun gibt es ganz heiße Insider-Informationen bezüglich einer weiblichen Nachfolge von Daniel Craig (51). Bei der neuen Besetzung soll es sich um keine Unbekannte handeln – und sie soll sogar schon im kommenden Streifen mit von der Partie sein!

Wie ein Insider gegenüber Mail on Sunday verriet, soll Captain Marvel-Darstellerin Lashana Lynch (31) bald im Namen des MI6 die Pistole zücken. Bereits im kommenden "Bond 25" spielt die 31-Jährige die Rolle der jungen Agenten Nomi. Diese sticht James natürlich sofort ins Auge, er ihr aber weniger – sie lässt ihn abblitzen! "Sie hat kein Interesse daran, mit ihm ins Bett zu steigen", so der Informant. Vielmehr übernimmt die Agentin wohl sogar die Nummer 007 von James, nachdem er in den Ruhestand zurückkehrt. Die Entwicklungen scheinen vielversprechend zu sein, allerdings wurden die Insider-Infos noch nicht offiziell bestätigt.

Der neue Bösewicht wird übrigens von Hollywood-Hottie Rami Malek (38) gespielt. Er bekommt Unterstützung von Christoph Waltz (62), der abermals in die Rolle des Blofeld schlüpfen wird, wie jüngst bestätigt wurde.

Lashana Lynch bei einem "Bond 25"-Photocall 2019Getty Images
Lashana Lynch bei einem "Bond 25"-Photocall 2019
Lashana Lynch bei der "Captain Marvel"-Weltpremiere 2019 in HollywoodGetty Images
Lashana Lynch bei der "Captain Marvel"-Weltpremiere 2019 in Hollywood
Daniel Craig bei einem "Bond 25"-Photocall 2019Getty Images
Daniel Craig bei einem "Bond 25"-Photocall 2019
Wie fändet ihr es, wenn Lashana Lynch in die Rolle von James Bond schlüpft?409 Stimmen
85
Ich fände das großartig!
324
Fände ich nicht so passend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de