Ist Michael Wendlers (47) Intim-Offensive zu viel? Seit Kurzem machen der Schlagerstar und seine Freundin Laura Müller (18) keinen Hehl mehr aus ihrer leidenschaftlichen Partnerschaft. Bisher packten der Sänger und die Influencerin schon unzählige Details aus ihrem gemeinsamen Liebesspiel aus. Das ruft allerdings oft Kritiker auf den Plan, die Anna-Carina Woitschack (26) nur allzu gut verstehen kann: Die Sängerin findet den Wendler aber ziemlich mutig.

Im Promiflash-Interview beim großen radio B2 Schlagerhammer verriet die einstige DSDS-Teilnehmerin, dass sie den 47-Jährigen für seine Offenheit durchaus bewundert. "Ich denke, es gibt echt auch viele Leute, die das sehen möchten. Er und seine Freundin haben ja viele Follower. Von daher glaube ich, dass man heutzutage auch polarisieren muss." Wie viel jeder von sich in der Öffentlichkeit preisgebe, müsse jeder für sich selbst entscheiden. Kritik möchte die Blondine jedenfalls keine üben: "Ich finde es gut, dass er einfach so offen damit umgeht." Ob er da jedoch zu direkt sei, läge im Auge des Betrachters.

In ihrer Beziehung mit Volksmusikstar Stefan Mross (43) hat Anna-Carina eine andere Herangehensweise. "Ich versuche immer, dass man das Private für sich behält. Aber ich denke, das sollte jeder selbst entscheiden", so die Musikerin. Sie wisse allerdings, dass man seinen Fans in Zeiten von Social Media auch Einblicke in sein Privatleben ermöglichen müsse.

Anna-Carina Woitschack im Juni 2018THÜRINGEN PRESS
Anna-Carina Woitschack im Juni 2018
Michael Wendler und Laura Müller beim radio B2 SchlagerhammerAction Press/Defrance
Michael Wendler und Laura Müller beim radio B2 Schlagerhammer
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross 2017Getty Images
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross 2017
Interessieren euch die intimen Infos über den Wendler und seine Laura?703 Stimmen
125
Ja, ich finde das durchaus unterhaltsam.
578
Nein, ich möchte das einfach nicht wissen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de