Was für eine Feststimmung in Schweden! Vergangenen Sonntag feierte Prinzessin Victoria von Schweden (42) ihren 42. Geburtstag – und damit auch den traditionellen Victoria-Tag, wie der 14. Juli seit 40 Jahren in Schweden heißt. Jahr für Jahr strömen Tausende Fans auf Schloss Soliden, um der Thronfolgerin zu gratulieren und mit ihr diesen Tag zu zelebrieren. Die gesamte schwedische Königsfamilie war zu diesem Anlass vor Ort und machte das Event zu einem großen Familientreffen.

Auch Schwager Chris O'Neill (45) reiste dieses Mal aus Florida an. Zum schwedischen Nationalfeiertag Anfang Juni war er hingegen nicht auf der Bildfläche erschienen, stattdessen passte er zu Hause in den USA auf seine kranken Kinder auf. Seine Frau, Prinzessin Madeleine (37), war damals alleine nach Schweden geflogen.

Wie jedes Jahr verlieh Prinzessin Victoria auch dieses Mal wieder den sogenannten Victoria-Preis. Und der ging an Biathletin Hanna Öberg. Der Preis wird jährlich an einen oder mehrere Athleten vergeben, die im Laufe des Jahres besondere Leistungen erbracht haben. Wusstet ihr, dass in Schweden der Namenstag der Kronprinzessin gefeiert wird? Stimmt in der Umfrage ab!

Chris O'Neill und Prinzessin Madeleine von Schweden im Jahr 2019ActionPress / Utrecht, Robin
Chris O'Neill und Prinzessin Madeleine von Schweden im Jahr 2019
Prinz Daniel, Prinzessin Victoria mit ihren Kindern Estelle und Oscar im Juli 2019ActionPress / Royal Press Europe
Prinz Daniel, Prinzessin Victoria mit ihren Kindern Estelle und Oscar im Juli 2019
Prinzessin Victoria im Juli 2019ActionPress / Utrecht, Robin
Prinzessin Victoria im Juli 2019
War euch bekannt, dass der Namenstag von Prinzessin Victoria in Schweden zelebriert wird?846 Stimmen
184
Nee, das ist mir neu!
662
Klar, das habe ich bereits gehört!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de