Dieser Junggesellenabschied hatte es in sich! Bevor Tom Kaulitz (29) und seine Auserwählte Heidi Klum (46) vor den Traualtar treten, entführte Bill (29) seinen Zwillingsbruder zu einer dreitägigen Bachelor-Party nach Las Vegas – jede Menge Luxus inklusive. Die Kaulitz-Twins und drei ihrer besten Freunde ließen es bei ihrer wilden Sause so richtig krachen. Geld spielte dabei offenbar keine Rolle. Die Feierei soll am Ende einen überaus stolzen Batzen Kröten verschlungen haben.

Flüge im Privatjet, Besuche in Nachtklubs, ausgiebige Pool-Partys und Glücksspiele in der Wüste Nevadas häuften bei dem Party-Marathon eine ordentliche Summe an. Laut Schätzungen von RTL habe sich die Rechnung am Ende auf mindestens 60.000 Euro belaufen. Speisen, Getränke und Trinkgelder sind in dieser Kalkulation allerdings noch nicht inklusive.

Bill scheint mit der XXL-Fete rundum zufrieden zu sein. Auf seinem Instagram-Account schrieb er nach dem durchzechten Wochenende: "Kein Schlaf. Zu viel Spaß... Wie haben wir das aufgehalten? Ich bin froh, dass wir in einem Stück zurückgekommen sind." Hättet ihr gedacht, dass Toms Junggesellenabschied so teuer wird? Stimmt in der Umfrage ab!

Bill Kaulitz im Juli 2019Getty Images
Bill Kaulitz im Juli 2019
Tom Kaulitz im Juli 2019Instagram / billkaulitz
Tom Kaulitz im Juli 2019
Tom Kaulitz im Juli 2019Instagram / billkaulitz
Tom Kaulitz im Juli 2019
Hättet ihr mit so einer hohen Rechnung für Toms Junggesellenabschied gerechnet?444 Stimmen
139
Nie im Leben!
305
Na klar, Luxus kostet eben Geld!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de