Heidi Klum (46) begeistert ihre Follower! Die Germany's next Topmodel-Macherin ist aktuell in Tokyo unterwegs. Dort zeichnet sie ihre neue Castingshow "Queen of Drag" auf. Allerdings hat die vierfache Mutter in Japan nicht nur die Arbeit im Kopf, sondern bekommt auch spannende kulturelle Eindrucke. Jetzt wurde die hübsche Blondine in ein traditionelles japanisches Gewand gekleidet – und das löste bei ihrer Netzgemeinde große Bewunderung aus.

Auf ihrer Instagram-Seite teilte die 46-Jährige nun ein Video von sich im Zeitraffer, in dem sie von einer Assistentin Stück für Stück umgestylt wurde. "Heute wurde ich von einer der besten japanischen Kimono-Künstlerinnen eingekleidet. Danke an Takahashi Hiroko, für diese besondere Erfahrung", freute sich die Bergischgladbacherin in der Bildunterschrift ihres Posts. Ihre Fans feierten den authentischen Look sofort ab: "Unfassbar schön und faszinierend!", "Das sieht richtig schön aus" oder "Du bist so wunderschön, Heidi. Mega!", schwärmten drei User. Ein weiterer fand zudem lobende Worte: "Du hast eine Geduld." Wie lange die scheinbar aufwendige Prozedur genau gedauert hatte, verriet Heidi jedoch nicht.

Während ihres Aufenthalts in Asien nutzte ihr Verlobter Tom Kaulitz (29) derweil die Zeit ohne sie und hielt seinen Junggesellenabschied ab. Sein Zwillingsbruder Bill (29) lud ihn zusammen mit ein paar Freunden für ein ganzes Wochenende nach Las Vegas ein. Den Spaß zu Ehren des zukünftigen Bräutigams ließ sich der Tokio Hotel-Frontmann vermutlich stolze 60.000 Euro kosten.

Heidi KlumGetty Images
Heidi Klum
Heidi Klum in Tokio, Juli 2019Instagram / heidiklum
Heidi Klum in Tokio, Juli 2019
Tom Kaulitz (m.) bei seinem Junggesellenabschied, Juli 2019Instagram / billkaulitz
Tom Kaulitz (m.) bei seinem Junggesellenabschied, Juli 2019
Wie gefällt euch Heidi im Kimono?205 Stimmen
153
Super! Das steht ihr echt gut.
52
Hm, ich finde sie in anderen Outfits hübscher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de