Betroffenheit am Set von Fast & Furious 9! Aktuell wird der neunte Teil des amerikanischen Action-Franchises rund um die illegale Straßenrennen- und Tuningszene gedreht. Wie auch in den vergangenen Filmen stehen Vin Diesel (52), Michelle Rodriguez (41) und Co. vor der Kamera – ihre Rollen werden wieder mit waghalsigen Momenten konfrontiert. Für solche Szenen haben die Schauspieler Stunt Double. Während eines gefährlichen Drehs ist einem der Stuntmänner aktuell ein schrecklicher Unfall passiert – die gesamte Crew unterbrach die Aufzeichnungen!

"Heute am Set von Fast 9 in Leavesden hatte einer unserer Stuntmänner einen Unfall. Wir haben die Produktion angehalten, um uns auf diese Situation zu fokussieren", erklärte ein Sprecher des Studios. Der genaue Zustand des Mitarbeiters ist nicht klar – wie ein Pressemitarbeiter des Rettungsdienstes laut The Sun verlauten ließ, soll ein Mann mit einem Schädeltrauma von dort abgeholt worden sein. Die Aussage des zuständigen Polizeibeamten deutet zudem auf einen schlimmen Vorfall hin: "Es wurde berichtet, dass ein Mann bei der Arbeit am Standort verletzt wurde und schwere Verletzungen erlitten hat."

Wie lange die Dreh-Pause anhalten wird, ist bisher noch nicht bekannt. Wie The Wrap berichtete, wurde das Veröffentlichungs-Datum des Films aber um einen Monat verschoben, nämlich auf den 22. Mai 2020.

Vin Diesel, SchauspielerGetty Images
Vin Diesel, Schauspieler
Michelle Rodriguez, "Fast & Furious"-DarstellerinGetty Images
Michelle Rodriguez, "Fast & Furious"-Darstellerin
Charlize Theron und Vin Diesel in "Fast & Furious 8"Rex Features / Rex Features / ActionPress
Charlize Theron und Vin Diesel in "Fast & Furious 8"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de