Antonia Elena spricht Klartext! Im Mai erst gab die Influencerin die Trennung von ihrem Freund, dem ehemaligen Bachelor in Paradise-Teilnehmer Philipp Stehler (31) bekannt. Das Liebes-Aus hatte zumindest sie recht schnell überwunden, denn nur kurz darauf zeigte sie sich mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Für ihren Ex war die Nachricht von Tonis Blitz-Beziehung jedoch ein herber Schlag. Im Promiflash-Interview bei der HelloBody Summer Party bezog die Blondine nun Stellung zu ihrer Turbo-Liebe.

"Ja, es ist schnell passiert, aber ich sage mal so: Gegen Gefühle kann man nichts machen, Gefühle kann man vor allem nicht steuern und Gefühle zurückzuhalten ist auch gegen die Natur, finde ich", erklärte Toni gegenüber Promiflash. Es habe sich einfach richtig angefühlt und ihr sei es wichtig gewesen, das auch authentisch zu zeigen. Mittlerweile sucht das Paar sogar schon eine gemeinsame Wohnung in München.

Außerdem betonte die Fitness-Liebhaberin, dass es zwischen Philipp und ihr schon länger nicht mehr rund lief: "Wir haben einfach gemerkt, dass es nicht mehr gepasst hat und hatten viele Differenzen." Das hätten sie eben nur nicht nach außen getragen. Ihr neuer Partner Chris habe überhaupt nichts mit der Trennung zu tun.

Philipp Stehler im Juni 2019Instagram / philipp_stehler
Philipp Stehler im Juni 2019
Antonia Elena, Fitness-InfluencerinInstagram / antoniaelena.official
Antonia Elena, Fitness-Influencerin
Antonia Elena und ihr neuer Freund ChristianInstagram / antoniaelena.official
Antonia Elena und ihr neuer Freund Christian
Glaubt ihr, dass Tonis neuer Freund nichts mit der Trennung von Philipp zu tun hatte?1091 Stimmen
780
Nein, dafür ging es einfach zu schnell.
311
Ja, Toni würde doch nicht lügen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de